Literaturtipp: Restructuring and M&A. German Employment Law Guide

two men facing each other while shake hands and smiling
Foto von Sebastian Herrmann

Restructuring and M&A

German Employment Law Guide

 

Von Moritz Kunz und Dr. Anja Lingscheid,

Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln 2011,

300 Seiten, in englischer Sprache,

Preis: 79,80 Euro

Die Autoren erläutern arbeitsrechtliche Spielregeln, die bei internationalen Restrukturierungsprojekten und Transaktionen in Deutschland zu beachten sind. In englischer Sprache verschafft es einen leichten Zugang und einen praxisorientierten Überblick zu den relevanten Themen.

Das Werk gliedert sich in drei Teile: Im ersten behandeln die Autoren Restructuring and Merger & Aquisitions mit den Unterpunkten arbeitsrechtliche Grundbegriffe (key terms), Grundlagen des Kündigungsrechts (basics of dismissal), Restrukturierungsformen (types of restructuring measures), Umwandlung (company transfer), Betriebsübergang (transfer of business), Betriebsänderung (changes to the operation) sowie Arbeitsrecht und Transaktionen (M&A employment aspects). Im zweiten Teil wird das Insolvenzarbeitsrecht (restructuring in a crisis) knapp dargestellt, im dritten finden sich Gesetzesauszüge (deutsch/englisch).

Das Buch bietet zahlreiche zweisprachige Muster und Formulierungsbeispiele, Übersichten sowie Ablaufzeitpläne und praktische Hinweise. Es schließt mit einem Wörterbuch englischdeutsch/ deutsch-englisch der wichtigen Begriffe. Die zweisprachigen Muster und Gesetzestexte sind dabei jeweils tabellarisch aufgebaut – links deutsch und rechts englisch. Das übersichtliche Layout, verwirklicht durch Randziffern, Absätze, Fettdruck der Schlüsselworte, Schaubilder und Tabellen, erleichtert die Arbeit. Einzig Fundstellen aus der Rechtsprechung fehlen, was konzeptbedingt kein Manko ist, in einer Folgeauflage aber überdacht werden könnte, falls die Rückfrage kommen sollte: Who says?

Fazit: Wer als HR-Manager, Führungskraft oder juristischer Berater im internationalen Kontext arbeitet, dem leistet das Werk von Lingscheid/Kunz sowohl auf der arbeitsrechtlichen als auch auf der sprachlichen Ebene schnell und fundiert wertvolle fachliche Hilfe. Die Anschaffung lohnt sich für Deutsche, die englischsprachigen Partnern das deutsche Arbeitsrecht erklären, aber auch für alle englischsprachigen Ausländer, die sich mit dem deutschen Arbeitsrecht vertraut machen möchten.

 

Quelle: Arbeit und Arbeitsrecht – 12/11

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an