Hacks zum Thema “Gelerntes Weitergeben: Lernhacks für Unternehmen” (HRM-Hacks Episode #38)

Hier die wichtigsten Gedanken von Dr. Thomas Tillmann nochmal zusammengefasst:

Warum die Weitergabe von Wissen für Organisationen so wichtig ist

◯ Lernbedarf wird zunehmend spezifischer

◯ kein externer Berater kennt die unternehmensinternen Prozesse besser als die eigenen Mitarbeiter

◯ Mitarbeiter erfahren Unterstützung bei ihrem beruflichen Weiterkommen

◯ Wer Wissen weitergibt, ist in der Lage, Themen tiefer zu durchdringen

Möglichkeiten, wie Lernprozesse attraktiver gestaltet werden können

◯ Meetings und Workshops mit einer Erkenntnis einleiten

◯ Den Lernprozess mit visuellen und spielerischen Elementen anreichern

◯ Anreize schaffen, dass Spezialisten ihr Wissen weitergeben

◯ Mitarbeiter ermuntern, Themenvorschläge einzubringen, z. B. mit Videos

◯ Lernmedien selbst produzieren, mit einfachen Mittel und Leidenschaft

◯ eine Kultur der Fehler etablieren und klare Richtlinien definieren

◯ Unternehmen sollten Orientierung bei der Auswahl der Lernthemen geben

◯ Führungskräfte sollten mit gutem Beispiel vorangehen

Die umfangreiche Beschreibung zu den einzelnen Hacks finden Sie im Interview mit Dr. Thomas Tillmann und im Podcast.