Hacks zum Thema “Gelerntes Weitergeben: Lernhacks für Unternehmen” (HRM-Hacks Episode #38)

Hier die wichtigsten Gedanken von Dr. Thomas Tillmann nochmal zusammengefasst:

Warum die Weitergabe von Wissen für Organisationen so wichtig ist

◯ Lernbedarf wird zunehmend spezifischer

◯ kein externer Berater kennt die unternehmensinternen Prozesse besser als die eigenen Mitarbeiter

◯ Mitarbeiter erfahren Unterstützung bei ihrem beruflichen Weiterkommen

◯ Wer Wissen weitergibt, ist in der Lage, Themen tiefer zu durchdringen

Möglichkeiten, wie Lernprozesse attraktiver gestaltet werden können

◯ Meetings und Workshops mit einer Erkenntnis einleiten

◯ Den Lernprozess mit visuellen und spielerischen Elementen anreichern

◯ Anreize schaffen, dass Spezialisten ihr Wissen weitergeben

◯ Mitarbeiter ermuntern, Themenvorschläge einzubringen, z. B. mit Videos

◯ Lernmedien selbst produzieren, mit einfachen Mittel und Leidenschaft

◯ eine Kultur der Fehler etablieren und klare Richtlinien definieren

◯ Unternehmen sollten Orientierung bei der Auswahl der Lernthemen geben

◯ Führungskräfte sollten mit gutem Beispiel vorangehen

Die umfangreiche Beschreibung zu den einzelnen Hacks finden Sie im Interview mit Dr. Thomas Tillmann und im Podcast.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an