Hacks zum Thema „Kandidaten begeistern im Active Sourcing“ mit Daniela Chikato (HRMHacks Episode #48)

rose gold iPhone 6s
Foto von Jessica Lewis

Hier die wichtigsten Gedanken von Daniela Chikato nochmal zusammengefasst:        

Erst besinns, dann beginns

◯ Anschreiben individuell für die jeweilige Stelle formulieren

◯ Vorlage erstellen, die für jeden Kandidaten mit wenigen Handgriffen personalisiert werden können

◯ Mit kreativem Inhalt die Neugier der Kandidaten wecken

Sei charmant und taktvoll

◯ die Kommunikation sollte empathisch und sympathisch sein

◯ Smarte und charmante Botschaften erhöhen die Chance, dass die Nachricht vom Kandidaten wohlwollend aufgenommen wird

Sei kreativ  

◯ Wer Regeln bricht und positiv überrascht, schafft Aufmerksamkeit

◯ Inhaltlich positiv von anderen Recruitern absetzen

◯ Einer pfiffigen Betreffzeile eine besondere Bedeutung zukommen lassen

Kandidaten sind keine Bewerber!

 ◯ Kandidaten nicht wie Bewerber behandeln und entsprechend anschreiben

 ◯ Zunächst das Interesse der latent und passiv suchenden Kandidaten wecken

 ◯ Auf wertschätzende Kommunikation achten und oberflächliche Floskeln verzichten

 ◯ Zuerst Vertrauen zu dem Kandidaten aufbauen und nicht sofort Bewerbungsdokumente anfordern

Wir sind Sales Heroes!

 ◯ Im Active Sourcing verkauft man nicht nur den Arbeitgeber, sondern zudem die Vakanz, die Arbeitgebermarke, die Unternehmenskultur und mehr

 ◯ Interesse an der Arbeitsstelle wecken und mit Argumenten überzeugen

Denkst Du schon wie ein Fisch?

 ◯ wer die dicksten Fische angeln will, muss denken können wie ein Fisch

 ◯ Die Zielgruppe mit gewichtigen und personalisierten Argumenten ködern

Content is King

◯ Anschreiben und Nachrichten spannend verfassen

◯ Die Betreffzeile personalisiert formulieren

◯ Den Spannungsbogen vom Betreff bis zum Schluss halten

◯ Den Kandidaten eine glaubhafte Wertschätzung entgegenbringen

 ◯ In Nachrichten konkret auf das Kandidatenprofil und Kenntnisse eingehen

 ◯ Informationen wie Jobtitel und Branchenumfeld aus den Profilen der Kandidaten aufgreifen

 ◯ Nur Jobs anbieten, die den Kandidaten beruflich tatsächlich weiterbringen

­  Kommuniziere wirksam auf Augenhöhe

 ◯ Mit dem DISC-Modell überzeugende Argumente und Formulierungen finden

◯ Das AIDA-Modell dient beim Schreiben einer Nachricht als roter Faden für eine positive Dramaturgie

 ◯ AIDA steht für das Werbewirksamkeitsprinzip A wie Attention, I wie Interest, D wie Desire und A wie Action

 ◯ Eine Message im Sinne des AIDA-Modells garantiert eine hohe Wirksamkeit und Conversion

Die umfangreiche Beschreibung zu den einzelnen Hacks finden Sie im Interview mit Daniela Chikota und im Podcast. 

Daniela Chikato

Master Talent Sourcer • Recruiter • Consultant • Trainer • Autor • CEO • Founder bei talentrakete GmbH

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an