German Employment Law: 618 questions frequently asked by Foreigners

|
person standing near the stairs
Foto von Hunters Race

Bei der Bearbeitung der Fragen haben die Autoren (Partnerin und Leiterin der Praxisgruppe Arbeits- und Sozialrecht bei Pricewaterhouse-Coopers bzw. Hochschullehrer an der East Stroudsburg University of Pennsylvania) also stets die Sicht des ausländischen Anwenders im Blick. Zudem erläutert ein zweisprachiges Glossar die wichtigsten arbeitsrechtlichen Begriffe. Der Titel ist beim Traditionsverlag de Gruyter in der Reihe “Praxishandbuch” erschienen.

Fazit: Ein praktischer Leitfaden für weltweit tätige Unternehmen, die Mitarbeiter in Deutschland beschäftigen.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an