Der Lerntransfer ist die Gretchenfrage der Personalentwicklung!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
two women sitting on leather chairs in front of table
Foto von Amy Hirschi

Die thematischen Schwerpunkte der „Lernsprints“ orientieren sich an den konkreten Herausforderungen des Unternehmens. Das ime etabliert dabei spezielle Formate, mit denen der Erfahrungsaustausch innerhalb des Unternehmens gefördert und die Kooperation über Teamgrenzen hinweg gestärkt wird.

Sie wollen mehr über die Ansätze erfahren? Das ime freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Teilnehmenden wenden das Gelernte direkt in der Praxis an, lassen ihre Kollegen an ihren Erfahrungen teilhaben, holen sich Feedback ein und bauen ihre Fähigkeiten weiter aus.

In den Entwicklungsprogrammen des ime erkennen die Teilnehmenden, mit welchen praktischen und leicht umsetzbaren Methoden und Tools sie im Arbeitskontext selbstorganisiert neue Kompetenzen aufbauen, umsetzen und teilen.

Neben Kurzformaten und Peer-Learning setzt das ime auf Praxisworkshops. Die Teilnehmenden werden in den Vor- und Nachbereitungsphasen der formalen „Lernsprints“ mit digitalen Tools, weiterführenden Inhalten und vorbereitenden Aufgaben für die Trainingsthemen sensibilisiert.

Stephan Labrenz, Trainer und Consultant des ime sieht vor allem drei Gründe, warum viele Angebote der Personalentwicklung am Bedarfsmoment der Berufstätigen vorbeigehen: „Aus verschiedenen Studien und unseren langjährigen Praxiserfahrungen wissen wir, dass die meisten Menschen am Arbeitsplatz und an realen Projekten am erfolgreichsten lernen. Nur ein Bruchteil der Teilnehmenden setzt zum Beispiel Inhalte aus Seminaren oder Workshops eigenverantwortlich um. Hinzu kommt, dass Unterstützungsangebote und Feedback on-the-job oft vernachlässigt werden. Sie stellen aber einen entscheidenden Hebel für den Lernerfolg dar.“

Das ime Institut für Management-Entwicklung entwickelt deshalb individuelle und für den Unternehmensbedarf passende Personalentwicklungsangebote, die gezielt auf die genannten Aspekte einzahlen. Die Beraterinnen und Berater des ime erstellen intelligente Konzepte und Trainingsdesigns mit agil einsetzbaren Lerntools, koordinieren die Durchführung und stehen dem Auftraggeber mit Rat und Tat zur Seite, um nachhaltige Entwicklungsprogramme in modernen Arbeitskontexten zu realisieren.

Dabei setzt das Unternehmen auf vier Erfolgsprinzipien:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Unternehmen aus dieser Kategorie

Unternehmen aus dieser Kategorie

Themenwelt
Kategorien
Kommende Events
November 2020
Februar 2021
Mai 2021
Keine Veranstaltung gefunden!