Programmatic Job Advertising – wieviel Automatismus verträgt Ihre Stellenanzeige?

Inzwischen gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Kanäle, um Stellenanzeigen vollautomatisch zu erstellen, auszuspielen und auszuwerten. Das größte Problem, vor dem Recruiter dabei stehen: Wieviel Automatismus und welche Kanäle sind im konkreten Fall sinnvoll? Die Suche nach einem Atomphysiker für den Standort Niederkaltenkirchen unterscheidet sich schließlich grundlegend von der (Massen-)Rekrutierung gewerblicher Kräfte. Am Anfang steht dabei meist ein Umdenken, das auch dringend nötig ist, um die Candidate Journey durch innovative, datengesteuerte HR-Tools optimal zu eröffnen.

Über Florian Grösch

Florian Grösch, studierter Germanist und ausgebildeter Zeitungsredakteur, von 2012 an in verschiedenen Bereichen des Personalmarketings tätig. Seit Gründung 2017 bei den HR monkeys, derzeit als Teamlead Data Driven Recruiting. Innovative Recruitinginstrumente in marktfähige Produkte zu verwandeln, ist sein Steckenpferd. Er hat zahlreiche Kunden dabei unterstützt, in ihre Recruiting-Kampagnen Elemente des Job Performance Marketing zu integrieren.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an