Umfrage: Attraktiver Arbeitgeber trotz Krise?

turned off MacBook Pro beside white ceramic mug filled with coffee
Foto von Lauren Mancke

Im Februar 2008 gaben 280 Mittelständler bei einer von compamedia initiierten Umfrage erstmals Auskunft darüber, wie es um das Thema Employer Branding in ihrem Unternehmen bestellt ist. Dabei waren zwei Ergebnisse besonders interessant: Knapp 90 Prozent der befragten Geschäftsführer und Personalverantwortlichen mittelständischer Unternehmen gaben an, dass Employer Branding für die Zukunft ihres Personalmarketings ganz entscheidend sei. Andererseits wurde auch klar, dass Employer Branding noch auf den Durchbruch warten muss: Fast die Hälfte der Befragten war der Meinung, dass der Aufbau einer Arbeitgebermarke einen noch zu geringen Stellenwert im Unternehmen einnimmt. 64 Prozent der Befragten kannten die Erwartungen der Bewerber nicht, und 61 Prozent hatten keine strategische Grundlage für ihr Personalmarketing.

Nach eineinhalb Jahren ist es nun Zeit, Kenntnisse und Fortschritte in punkto Employer Branding mit einer Neuauflage der Umfrage zu messen. Aufgerufen sind insbesondere Geschäftsführer, Personalverantwortliche sowie Kommunikations- und Marketingexperten mittelständischer Unternehmen, ihre Einschätzungen und Erfahrungen weiterzugeben. Die zehn Fragen sind in fünf Minuten beantwortet.

Der direkte Link zur Umfrage: http://www.top-arbeitgebermarke.de/umfrage.php.

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an