Ingenieur-Mangel: VDI nachrichten erhöhen Zahl der Jobmessen 2012

man standing in front of group of men
Foto von Austin Distel

„2011 haben uns viele Unternehmen gebeten, neue Jobmessen anzubieten, um sie bei der Suche nach Ingenieuren zu unterstützten“, sagte Ulrike Gläsle, Marketingleiterin des VDI Verlages, bei der Vorstellung der Termine in Düsseldorf.

Wie händeringend die Unternehmen Ingenieure suchen, zeigt der starke Anstieg der Unternehmen, die 2011 auf den Jobmessen der VDI nachrichten vertreten waren. „Die Zahl der Aussteller auf den Jobmessen hat sich von 332 im Jahr 2010 auf 601 fast verdoppelt“, unterstreicht Gläsle. „Große Recruiting Tage wie in Hamburg, Dortmund, Ludwigsburg und München stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen und waren überbucht.“ Doch nicht nur die Bereitschaft der Unternehmen, neues Personal einzustellen, ist deutlich gestiegen. Auch die Zahl der Ingenieure, die sich auf den Jobmessen nach Jobangeboten umgeschaut haben, ist stark angewachsen. 10.800 Ingenieure kamen 2011 zu den 14 Recruiting Tagen, das waren 2.700 mehr als ein Jahr zuvor.

Die Erweiterung der Standorte der Recruiting Tage geht vor allem auf die Initiative von Unternehmen in bislang nicht vertretenen Regionen zurück. So wollen insbesondere Unternehmen der Automobilbranche in Ulm auf sich aufmerksam machen und qualifizierte Mitarbeiter aus der Region gewinnen. Auch die IT-Hochburg Darmstadt will stärker ihre Kompetenz betonen und Ingenieure nach Südhessen locken. Unternehmen in der Bundeshauptstadt Berlin wollen sich erstmals als Technik-Standort vorstellen und Ingenieure in die Stadt holen.

Auch im Industrieland NRW ist der Bedarf so hoch, dass die Zahl der Karrieremessen von einer auf drei steigt. Neben der traditionellen Jobmesse im Herbst in Dortmund wird es einen zweiten Dortmunder Recruiting Tag schon am 2. Februar im Kongresszentrum der Dortmunder Westfalenhallen geben. Neuer Standort wird zudem die Landeshauptstadt Düsseldorf mit ihrer starken Maschinenbau- und Autoindustrie in der Region. Bislang gab es nur eine Jobmesse parallel zum alle zwei Jahre stattfindenden Deutschen Ingenieurtag. Ab 2012 wird die Jobmesse Düsseldorf jährlich im Mai stattfinden. Auch Hamburg mit seinem sehr gut besuchten Recruiting Tag in der Handelskammer erhält einen weiteren Termin im Juni. Der Bedarf für eine zweite Jobmesse ist angesichts der wachsenden Maschinenbau- und Werftindustrie sowie Luft- und Raumfahrtbranche besonders hoch.

Quelle: Pressemitteilung vom 16. Dezember 2011

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an