HR-Frage des Monats: Wie am sinnvollsten die Arbeitslosigkeit überbrücken?

men sitting on sofa
Foto von Kaleidico

Im Rahmen der Veröffentlichung der jüngsten Arbeitsmarktdaten haben viele Experten vorhergesagt, dass in den nächsten Monaten die Zahl der Arbeitsuchenden stark ansteigen wird. Dies sei zum einen saisonal bedingt, zum anderen aber auch damit begründet, dass durch Kurzarbeit viele Kündigungen nur aufgeschoben seien. Die allgemeine Wirtschaftslage habe sich noch nicht ausreichend erholt, als dass mit Kurzarbeit, wie ursprünglich geplant, Entlassungen vermieden werden könnten. Der logische nächste Schritt seien dann leider Gottes Kündigungen.

In der gemeinsamen Monatsumfrage möchten Trenkwalder und HRM.de von Ihnen wissen, wie Arbeitssuchende die Zeit bis zur nächsten Festanstellung am sinnvollsten Nutzen sollten. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Die Ergebnisse werden immer gegen Ende des Monats ebenfalls unter „Marktnews“ veröffentlicht.

HR-Frage des Monats

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an