Hacks zum Thema „Recruiting mit Schwerpunkt Österreich“ mit Claudia Lorber (HRMHacks Episode #52)

coffee mug near open folder with tax withholding paper
Foto von Kelly Sikkema

Hier die wichtigsten Gedanken von Claudia Lorber nochmal zusammengefasst:

Faktoren, die für ein erfolgreiches Recruiting entscheidend sind:

Individualität: Die verschiedenen Stufen des Recruitingprozesses auf die jeweiligen Stellen abstimmten, z. B. Anschreiben, Bewerbungsformular

Klarheit: Nachrichten, Anforderungen und Benefits sollten den Kandidaten in aller Offenheit kommuniziert werden

◯ Zeitraubende Prozesse nicht manuell erledigen, sondern an Tools auslagern, z. B. die Terminkoordination

◯ In Abstimmung mit Führungskräften und Fachbereich bestimmte Zeitfenster für Kandidateninterviews freihalten

Recruiting ist Teamarbeit: Vom richtigen Texten bis zur Nutzung von persönlichen Netzwerken

Der Einsatz künstlicher Intelligenz im Recruiting ist mit Vorsicht zu genießen

◯ KI ist nur so gut, wie sie von Menschen mit entsprechenden Datensätzen antrainiert wird

◯ HR fehlt es meist an der Kompetenz, mit KI und Daten fachgerecht umzugehen

◯ Kandidaten fehlt meist die Kenntnis, den CV für den Matching-Algorithmus der KI zu optimieren, mit der Folge, dass sich Unternehmen und Kandidat über KI nicht finden

◯ KI kann nicht interpretieren: Ein Recruiter macht sich beispielsweise anhand eines Lebenslaufs ein Gesamtbild des Kandidaten. Mit KI ist das (noch) nicht möglich

Ausbildungsnachweise sind keine Garantie für eine erfolgreiche Kandidatensuche

◯ Recruiter sollten mehr auf Kompetenz als auf Qualifikationen achten: Die Bildungslandschaft kann mir der Schnelllebigkeit vieler Berufsbereiche nicht Schritt halten, z. B. Social Media Manager

◯ Talente im eigenen Unternehmen entdecken und fördern: Nicht selten besitzen Mitarbeiter Kompetenzen, die von ihren Vorgesetzten nicht wahrgenommen werden

Die umfangreiche Beschreibung zu den einzelnen Hacks finden Sie im Interview mit Claudia Lorber und im Podcast.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an