04.09. - 05.09.2024 L&Dpro Online Konferenz - JETZT Kostenloses TICKET BUCHEN

Gesundheit von Mitarbeitenden: von der Analyse zum Impact

09.06.2021 09:00 Uhr

Um das Video anzusehen, logge dich bitte ein.

Um das Video anzusehen, ist eine Anmeldung erforderlich! Du bist noch nicht bei uns registriert? Keine Sorge – die Registrierung ist unkompliziert und schnell erledigt. Sobald du ein Konto erstellt hast, erhältst du Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte und kannst in die faszinierende Welt von hrm.de eintauchen.

Mitarbeitende verbringen einen grossen Teil ihrer Zeit im Unternehmen – egal ob in echter
Präsenz oder wie aktuell im Home Office. Aber wissen wir im Unternehmen, wie es ihnen
wirklich geht und was sie brauchen? Wer ist in einer Selbstorganisation für die Gesundheit
zuständig und welchen Einfluss hat die Organisationsform darauf?

Arbeitskonditionen und Angebote – auch im Bereich der Gesundheitsförderung – müssen
regelmässig den sich ändernden Bedürfnissen der Mitarbeitenden angepasst werden. Diese
Angebote sollen auch Freiheiten lassen und nicht bevormunden, Anreize bieten und nicht in
einem Wettbewerb oder Kontrollsystem münden.

Damit diese Angebote Wirkung zeigen, müssen die Mitarbeitenden stark einbezogen werden.
Nicht nur in die Bedarfsanalyse und mit der Messung ihrer Gesundheit, sondern auch bei der
Umsetzung der Massnahmen und Angebote. Gemeinsam erarbeitete und flexibel anpassbare
Lösungen führen zu mehr Zufriedenheit und damit auch zu gesünderen Mitarbeitenden.

Über Nadja Perroulaz

Nadja Perroulaz Mitgründerin, Lead People und Verwaltungsratspräsidentin, Liip AG, Bern Nadja Perroulaz ist als erfolgreiche Unternehmerin in der digitalen KMU Welt zu Hause. Seit der Mitgründung von Liip beschäftigt sie sich mit den digitalen und analogen Veränderungen der Arbeitswelt. Die Organisationsentwicklung eines modernen IT Unternehmens hat sie unter anderem mit der Einführung der Selbstorganisation massgeblich mitgeprägt. Als Betriebswirtschafterin mit mehr als 25 Jahren Berufspraxis in Geschäftsleitung, HR und Finanzen engagiert sie sich zudem als Fachreferentin in Bildungsinstitutionen. https://www.liip.ch