Vorgehen: Die Studie basiert auf einem ca. 2-stündigen Interview und einer Mitarbeiterbefragung. Dabei werden alle wesentlichen Gestaltungsfelder nachhaltigen Personalmanagements beleuchtet. Nach der Auswertung der Ergebnisse erhalten Sie einen individuellen Ergebnisbericht, aus dem Sie ersehen können, wo Sie im Vergleich zu anderen Unternehmen stehen. Außerdem erhalten Sie konkrete Anregungen zur Gestaltung und Weiterentwicklung Ihres Personalmanagements.

Apple MacBook beside computer mouse on table
Foto von Luca Bravo

Initiator der NPM-Studie 2011 ist das „INPM – Institut für Nachhaltiges Personalmanagement GmbH“. Die Studie wird durch Professor Dr. Uwe Schirmer von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach und Professorin Dr. Birgit Weyer von der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin wissenschaftlich begleitet. Unterstützt wird die Studie vom BVMW. Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Unternehmen mit 100 – 10.000 Mitarbeitern.

Ihr Nutzen:

Die Teilnahme hat für Sie folgenden Mehrwert:

  • eine detaillierte Standortbestimmung Ihres Personalmanagements
  • eine komplette Mitarbeiterbefragung
  • Benchmarks mit mindestens 100 anderen Unternehmen, zur Weiterentwicklung Ihres Personalmanagements
  • eine individuelle Auswertung mit qualitativen Ergebnissen für Ihr Unternehmen
  • die kostenlose Teilnahme am NPM-Symposium im November 2011,
  • die Möglichkeit, Ihr Fach-Netzwerk zu erweitern,
  • eine substanzielle Planungsgrundlage für Ihre Maßnahmen in 2012.

Ihre Investition: 500,- €

Anmeldeschluss: 15. Juni 2010

Nähere Informationen und die Möglichkeit sich zur Studie anzumelden, finden Sie unter: www.inpm.com.

Vorab steht Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen Marijan Kosel vom INPM - Institut für Nachhaltiges Personalmanagement zur Verfügung: Tel.: (+49) 07542/40985-12, Mobil: (+49) 0173/6666 77 4, m.kosel@inpm.com