die Baulohnabrechnung unterscheidet sich insofern von anderen Löhnen, da sie eine andere Berechnungsgrundlage hat. Es gibt weitere Aspekte wie z. B. Witterungsverhältnisse , die bei der Berechnung berücksichtigt werden müssen. Bei Bauunternehmen kommt es zu Umsatzeinbußen bei schlechtem Wetter, dies wird im Baulohn letztendlich berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.