Teilnehmer:

person using smartphone and MacBook
Foto von Christina @ wocintechchat.com

-Stefan Dobiasch, Principium GbR, Regensburg: Berater für Ethik- und Wertemanagementsysteme

-Thorsten Halm, [m]5-consulting - Kompetenz in Veränderungs- & -MitbestimmungsManagement, Bonn: ehem. Funktion in verschiedenen Mitbestimmungsgremien der Deutschen Bank

-Frank Hauser, Leiter Great Place to Work(R) Institute Deutschland, Köln

-Gerald Maier, ehem. Führungskräfteentwickler der Metallgesellschaft, heute Leiter Deutsche Psychologen Akademie GmbH, Bonn

In den letzten Jahren werden wir Zeugen von Personalentlassungswellen und Downsizing, Fusionen sowie der Transformation von ganzen Wirtschaftssektoren. Zugleich dämmert uns mit dem Stichwort „Demografische Entwicklung“, dass Fachkräfte in Zukunft rar werden. Im Fokus steht damit Fragen wie: Wenn Wertschöpfung immer mehr auf Wissensarbeit beruht, wie kann man da ein Klima schaffen, dass Dienstleistung, Innovation und Kundenorientierung ermöglicht? Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter binden? Wie entsteht und wie erhält man das nötige Vertrauen? Mit Ethik-Richtlinien? Oder Programmen wie Corporate Social Responsibility? Oder über Auszeichnungen wie "Bester Arbeitgeber"? - Über die (Al-) Chemie des Erfolgs.

MP3 herunterladen