Veranstaltung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

turned off flat screen monitors on top of beige desks
Foto von Annie Spratt

Am 9. November 2009 findet in der Stahlhalle der Deutschen Arbeitsschutzausstellung in Dortmund die Veranstaltung

“Betriebliches Eingliederungsmanagement
– Chancen und Nutzen für Unternehmen”

im Rahmen der Initiative »job – Jobs ohne Barrieren« – Initiative für betriebliche Ausbildung und Beschäftigung behinderter Menschen sowie betriebliche Prävention durch Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements statt.

Diejenigen, die in Unternehmen oder Dienststellen des allgemeinen Arbeitsmarktes (Mit-)Verantwortung für Ausbildung, Beschäftigung oder Betriebliches Eingliederungsmanagement tragen, sollen informiert werden, insbesondere über die Möglichkeiten der Förderung von Ausbildung oder Beschäftigung behinderter oder schwerbehinderter Menschen. Die Angebote, mit denen Rehabilitationsträger oder Sozialdienstleister Arbeitgeber unterstützen, die behinderte Menschen ausbilden oder beschäftigen, werden ebenso bekannt gemacht wie praktische Beispiele.

http://www.bmas.de/portal/38272/

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an