Übersicht: Vorträge am 11. November 2009

people sitting in front of monitors inside room
Foto von Adrien Olichon

Praxisforum 1
Praxisforum 2
Praxisforum 3

Praxisforum 1

mp3
herunterladen
09.30 – 10.30 Uhr

Krisensteuerung am Prüfstand
Wie reagieren Österreichs Führungskräfte auf die Krise?

Die Herausforderungen für Führungskräfte sind derzeit groß: Effektives und nachhaltiges Handeln ist jetzt besonders gefragt. Im Rahmen der Personal Austria 2009 diskutiert das Arbeitsmarktservice (AMS) gemeinsam mit Expert/innen aus der Wirtschaftsforschung und Unternehmensberatung sowie einer/m Unternehmensvertreter/in, wie erfolgreich Österreichs Unternehmen auf die Krise reagieren, welche Maßnahmen sich in der Praxis bewähren und wo innovative Impulse fehlen.

AMS Expert Talk
Arbeitsmarktservice Österreich

DiskutantInnen:
Dr. Johannes Kopf, LL.M., Vorstandsmitglied AMS Österreich,
Mag. Christiana Zenkl, HR Leiterin von Infineon Österreich,
Mag. Katja Teuchmann, Partnerin Deloitte

Moderation: Sandra Baierl, Ressortleiterin Karriere, Kurier

10.45 – 11.30 Uhr

„Wozu HR?“

Kein Stein ist in heimischen Personalbüros auf dem anderen geblieben. Die Krise hat ihren Tribut gefordert. Human Resources sind heute personell dezimiert und inhaltlich reduziert. Wozu brauchen wir noch HR? Mit welchen Leistungen beweist es heute Berechtigung und morgen Leadership?

MANPOWER GmbH

DiskutantInnen:
Erich Pichorner, Geschäftsführer, Manpower GmbH,
René A. Lichtsteiner, Geschäftsführer, Right Management, Zürich
und führende Personalisten Österreichs

Moderation: Johanna Zugmann, “Die Presse” Verlags GmbH & Co KG

11.45 – 12.30 Uhr

„Erfolgsfaktor Management-Team“ – Von der Manager- zur Managemententwicklung

Steuerungsarbeit in Unternehmen verlagert sich zunehmend vom einzelnen Manager/der einzelnen Managerin zu Management-Teams. Oftmals prägt diese Zusammenarbeit aber eine Mischung aus Kooperation und Konkurrenz. Analysiert man erfolgreiche Unternehmen, so stellt man fest, dass hier meist „funktionierende“ Management-Teams am Werk sind. Doch wie konstruiert man exzellente Teams? Und wie kann man die Qualität des eigenen Management-Teams aktiv gestalten?

Hernstein Institut für Management und Leadership

DiskutantInnen:
Dr. Katharina Fischer-Ledenice, Institutsleiterin im Gespräch mit Top-ManagerInnen
Mag. Günther Fischer, Geschäftsführer, UniCredit (Austria) Leasing,
Michael Grüssinger, Geschäftsführer, A. Kärcher Ges.m.b.H.

Moderation: Karin Bauer, Leitung KarrierenStandard

12.45 – 13.45 Uhr

“Humor – Power in Personalwesen und Kommunikation”

Als Facharzt für Innere Medizin und ehemaliger Topmanager eines Pharmakonzerns weiß Dr. Roman F. Szeliga, wie wichtig effiziente menschliche Kommunikation ist. Humor spielt darin eine wesentliche Rolle: Lachen verbindet und hilft dabei, Kritik anzunehmen und Stress zu bewältigen. Mit Humor transportierte Botschaften prägen sich besser ein und sind wirkungsvoller. In seinem Keynote-Vortrag veranschaulicht der Arzt, wie kleine (h)aha Erlebnisse die Teamfähigkeit und Personaleffizienz erhöhen können und Mitarbeiter durch originelle Ideen begeistert, motiviert und zu loyalen Unternehmensbotschaftern werden. Zuhörer erfahren, wie Unternehmen Konflikte und Probleme mit Humor gelöst oder entschärft haben und wie ein gelöstes Klima zum Bestandteil der Firmenkultur wird.

Keynote-Speaker: Dr. Roman F. Szeliga

Präsentiert von der German Speakers Association

14.00 – 14.30 Uhr

SiAM – Integrating Compliance

Antworten auf die Herausforderungen von SOX, IKS und Co. SiAM ist das System zur effizienten Verwaltung und Pflege von Benutzern bzw. deren Berechtigungen für SAP.

Prompt – Erfassen und Abrechnung von Reisekosten

Kombiniert mit den Eingabevereinfachungen und der intuitiven Benutzermaske ist PROMPT ein effizientes Werkzeug für den Mitarbeiter zur Erfassung von Reisekosten und Spesen in Zusammenarbeit mit SAP-Systemen.

Referenten: Bernd Israel, Geschäftsführer, OMC Consulting Austria GmbH,
Hans-Jörg Zeller, Geschäftsführer, SIVIS

15.15 – 16.00 Uhr

HR-Information-Processing©

„Jeder HR-Prozess beginnt oder endet mit einem Dokument!“ Der Vortrag „HR-Information-Processing©“ liefert dem Fachpublikum Antworten auf die Frage, wie HR-Prozesse automatisiert und optimiert werden können. Von der dokumentzentrierten Personalarbeit über das Dokument im Prozess bis hin zur Archivierung in die Digitale Personalakte – all diese Aspekte werden den Podiumsbesuchern transparent gemacht.“

aconso AG

Referent: Ulrich Jänicke, Vorstand

16.15 – 17.15 Uhr

“Karriere im Personalwesen”

Die Anforderungen an das HR-Management steigen: Von Personalisten wird zunehmend erwartet, dass sie sich sicher auf internationalem Parkett bewegen, Fusionen oder Restrukturierungen begleiten und das Arbeitgebermarketing voranbringen. Zudem strukturieren viele große Unternehmen ihre HR-Organisationen neu und schaffen Expertenstellen für Talent Management, Employer Branding oder Vergütung. Welche Kompetenzen benötigen Personalverantwortliche heute und welche Ausbildungswege bereiten sie auf ihren Beruf vor?

personal manager – Zeitschrift für Human Resources

DiskutantInnen:
Rupert Dollinger, Konzernpersonalchef, Erste Bank,
Prof. Elsik, Leiter des Instituts für Personalmanagement, WU Wien Isabelle Weißwasser, Leiterin Human Resources, Ärzte ohne Grenzen Österreich
Peter Zulehner, Berater, Coach, Interimmanager, bis 2008 Vice President Human Resources bei Magna Europe

Moderation: Bettina Geuenich, Chefredakteurin

 

Praxisforum 2

mp3
herunterladen
09.30 – 10.00 Uhr

Steuersparen mit dem Firmen-PKW – mit Top Tipp!

Lohnsteuer sparen mit dem Firmen-PKW durch…:
… Treibstoffbelege im Urlaub sammeln!
… den „Mini“-Sachbezug!
… Bildung von Fahrgemeinschaften!

Wie das möglich ist? – das und noch mehr verrät Ihnen der Vortrag. Außerdem bietet der Vortrag einen Top Tipp, der Ihnen zeigen wird, wie Sie extrem rasch, praxisbezogene und aktuelle Infos zu diesem Thema erhalten – Sie werden staunen!

LexisNexis

Referent: Ing. Mag. Ernst Patka, Steuerberater, Wirtschaftsmediator, Chefredakteur der Personalverrechnung für die Praxis und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH

10.15 – 11.00 Uhr

Krisensichere Firmenpensionen
• Bestehende Modelle absichern
• Zukünftige Modelle richtig auswählen

Firmenpensionen gehören mittlerweile zum Standard einer modernen Personalpolitik. Oft herrscht aber Unklarheit über die Risiken betrieblicher Pensionszusagen. Wie man maximale Sicherheit für das Unternehmen und für die Mitarbeiter erreicht und welche Fehler bei der Implementierung vermieden werden müssen, darüber gibt dieser Vortrag anhand von Praxisbeispielen einen Überblick.

VBV-Pensionskasse AG

Referent: Mag. Rudolf Simader, Prokurist, Consultant der Campus Beratungsgesellschaft für betriebliche Vorsorge

11.00 – 11.45 Uhr

ASSESS® – Wachstum mit Kompetenz „Potentiale definieren, messen & entwickeln“

Die Menschen in den Unternehmen, mit ihren Werten & Kompetenzen sind der Schlüsselfaktor jedes unternehmerischen Erfolgs. Zukunftsorientierte Unternehmen setzen zunehmend Kompetenzmodelle ein, die dem zielgerichteten Kompetenz-Management dienen. Am Bsp. eines Unternehmens wird gezeigt, wie Kompetenzmodelle individuell für ein Unternehmen entwickelt werden und als Basis für den HR-Prozess dienen.

INSIGHTS MDI® in Austria, A.F. EBER GmbH Institut für Managementdiagnostik

Referent: Rainer Skazel, General Manager

12.00 – 12.30 Uhr

Arbeitsrecht in Krisenzeiten

Tipps für PersonalistInnen

Gerade in Krisenzeiten wird die Arbeit der PersonalistInnen immer wichtiger. Sie stehen im Spannungsfeld zwischen Unternehmen und Belegschaft und müssen Konzern- und Unternehmensvorgaben im Personalbereich umsetzen. Der Vortrag stellt einige Möglichkeiten der Kostenersparnis im Personalbereich dar und soll PersonalistInnen dabei unterstützen, die richtige Maßnahme für die konkrete Situation zu finden.

Dr. Alexandra Knell Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin

ReferentIn: Dr. Alexandra Knell

12.45 – 13.30 Uhr

Business Cross Mentoring

Wie Lernen über Branchengrenzen für Führungskräfte wirklich funktioniert

Einblick in das Projekt Standard Mentoring Circle, in dem seit mehr als drei Jahren Führungskräfte über Branchengrenzen hinweg als Mentoren und Mentees voneinander lernen. Vorstände geben Auskunft, welchen Nutzen sie für sich und ihren Führungsnachwuchs aus diesem Instrument der Personalentwicklung ziehen.

DER STANDARD Verlagsgesellschaft mbH

Moderation: Karin Bauer, Leitung KarrierenStandard

13.45 – 14.30 Uhr

Talent Management: Talent Erkennung in SAP HCM mit dem Talent Scout

In Zukunft wird für Unternehmen ein strategisches Personal-Management noch mehr als bisher zum wettbewerbsrelevanten Faktor werden. Für Personalverantwortliche bzw. Recruiter bedeutet das: Sie müssen in der Lage sein, die Kenntnisse und Fähigkeiten sowie das Leistungsvermögen von internen Mitarbeitern und externen Kandidaten zu erkennen und genau zu bewerten, um die Top Leistungsträger an das Unternehmen zu binden und an der „richtigen“ Stelle im Unternehmen einzusetzen. Im Vortrag wird eine intelligente Lösung zur systematischen Erkennung geeigneter Kandidaten auf Basis SAP HCM vorgestellt.

Westernacher Business Management Consulting AG

Referent: Christian Utischill , Business Development HR

15.15 – 16.15 Uhr

Erfolgreiche Führungskräftetrainings

Führungskräfte brauchen Training, um sich erfolgreich den täglichen Herausforderungen zu stellen. Aber wie definiert man ein gewinnbringendes Leadershiptraining? Mit Fragen zur Messung ebensolcher beschäftigt sich Mag. Sonja Schloemmer in ihrem Vortrag. Er stellt dazu Modelle zum Return on education sowie zur Lernleistungsfeststellung vor. Mag. Bernd Lauer bietet danach Einblick in die Praxis. Im Best Practice Telekom Austria zeigt er, wie die TA „Leadership Top Performer Role Models“ einsetzt. Mag. Thomas Schmidt präsentiert das umfassende Angebot der Unternehmensentwicklung des WIFI Wien, und zeigt den Mehrwert für Personalist/-innen.

WIFI Wirtschaftsförderungsinstitut der WKW

Referenten: Mag. Thomas Schmidt, Leitung Marketing & Sales, Unternehmensentwicklung, WIFI Wien,
Mag. Bernd Lauer, Human Ressources, Head of HR Competence Center, Telekom Austria
Mag. Sonja Schloemmer, MBA MAES, Geschäftsführung Schloemmer & Partner, Unternehmensberatung KEG und Trainerin am WIFI Wien Management Forum

16.30 – 17.00 Uhr

Talent Management – gerade jetzt, Herausforderung und Chance nicht nur für HR!

In einer unsicheren wirtschaftlichen Situation ist es umso wichtiger Spitzenkräfte im Unternehmen zu finden, zu halten und hausintern weiterzuentwickeln. Und gerade jetzt, mehr denn je, die gesamte Belegschaft zu motivieren, zu fokussieren und zu optimieren. Denn wenn jeder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen die strategisch wichtigsten Unternehmensziele verfolgt und die geforderte Leistung zum Unternehmenserfolg beiträgt, kann dies nachweislich die Kosten senken und sogar das Gesamtergebnis um 2 bis 3 Prozent steigern.

SuccessFactors Deutschland GmbH

Referent: Peter Reichmann, Regional Sales Manager

17.00 – 17.30 Uhr

Sucht im Betrieb – Hinschauen statt wegschauen Handlungsmöglichkeiten betrieblicher Suchtvorbeugung

Sucht am Arbeitsplatz ist ein großes Tabuthema – dennoch merken immer mehr Unternehmen den Handlungsbedarf. Welche Möglichkeiten gibt es im Betrieb, dieses Thema aufzugreifen? Auf welche Schwierigkeiten sollte man gefasst sein? Was kann man wirklich tun, wenn ein Mitarbeiter Suchtprobleme hat? blue|monday informiert Sie über den Umgang mit einem schwierigen Thema. Konkrete Möglichkeiten betrieblicher Suchtprävention werden aufgezeigt, wie z.B. Stufenplanmodelle.

blue|monday gesundheitsmanagement

ReferentIn: Mag. Barbara Supp, Geschäftsführerin

 

Praxisforum 3

mp3
herunterladen
09.45 – 10.30 Uhr

HR-Werkzeuge der Zukunft – Neueste Erkenntnisse im Social Media Recruiting

Wie können Sie Social Media für sich nutzbar machen? Mit Thorsten zur Jacobsmühlen, Herausgeber des Online-Blogs „blogaboutjob.de“ und Recruiting-Stratege für Unternehmen und Michael Lazik, Sales Director Central Europe bei StepStone Solutions, werden Ihnen zwei absolute Experten in Sachen Recruiting und Internet aktuelle Trends zu Zeiten von XING, Twitter und Facebook vorstellen.

StepStone Solutions Austria GmbH

Referenten: Thorsten zur Jacobsmühlen, Blogger und Recruting-Stratege für Unternehmen, Michael Lazik, StepStone Solutions GmbH, Sales Director Central Europe

10.45 – 11.30 Uhr

Coaching in der Krise – Beleuchtung aus zwei Perspektiven

1. Wie weit ist Coaching hilfreich in der Krise? Ist es günstig, hier zu sparen? Sichtweise der Österreichischen Post AG, aus Unternehmenssicht und von ExpertInnen des Coaching-Marktes.

2. Was sind die Perspektiven auf dem Coaching-Markt in Zeiten der Wirtschaftskrise? Marktaspekte, ökonomische Entwicklung, Veränderung des Dienstleistungsangebots.

ACC Austrian Coaching Council – Österreichischer Dachverband für Coaching

DiskussionsteilnehmerInnen:
Mag. Elfriede Konas, Geschäftsführerin, Lehrgangsleiterin und Lehr-Coach, Konas Consulting Unternehmensberatung GmbH und Konas Consulting Academy, Mag. Michael Tomaschek, Obmann, ACC – Österreichischer Dachverband für Coaching, Dr. Werner Vogelauer, Mitbegründer, Trigon Entwicklungsberatung, Unternehmensberater und Senior Coach, Univ. Lektor Dr. Peter Battistich, Lehrbeauftragter; Geschäftsführer und Lehrgangsleiter, ASO Akademie für Systemisches Coaching u. Organisationsberatung, Mag. Walter Schmid, Leitung Personalentwicklung, Österreichische Post AG

11.45 – 12.30 Uhr

“Die Kraft der Sprache”

Mit kraftvollen Worten lenken, leiten und führen wir ein erfolgreiches Gespräch, sei es im Business oder privat. Durch bewusstes Reden und konstruktives Formulieren wirken wir sowohl glaubhafter als auch kompetenter und stärken damit gleichzeitig unser Selbstvertrauen. Denn Sprache kann kraftvoll wirken, jedoch auch Unsicherheit transportieren. Der Vortrag von Caroline Klade und ihr bei dieser Veranstaltung präsentiertes neues Buch widmet sich einer Reise durch das Land der Gedanken und der Sprache.

ReferentIn: Caroline Klade, diplomierte Wirtschaftstrainerin und –Coach, Unternehmensberaterin, sowie Universitätslektorin, Wiener Kommunikationsakademie Vortrag organisiert durch KURIER / Mediaprint Zeitungs- u. Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H & Co. KG

12.45 – 13.30 Uhr

Englisch sprechen im HR-Business

Wie Kursteilnehmer in einem optimierten Gesamtpaket nachhaltigen Spracherfolg sichern. Erleben Sie selbst marktführende Trainings-Kompetenz suggestopädischer Englisch-Intensiv-Seminare mit innovativem Transferkonzept bei einer interaktiven Präsentation.

G.I.T.-Seminare GmbH & Co. KG

ReferentIn: Alexandra Nützel, Vertriebsmitarbeiterin

13.45 – 14.30 Uhr

(Betriebs-)wirtschaftliche Hebelwirkung im strategischen und operativen HR-Management

Wer in der jetzigen Zeit vor dem Hintergrund strategischen Wandels und turbulenter wirtschaftlicher Unternehmensumfelder einen nachhaltigen positiven Unterschied für Organisationen, ihre Mitarbeiter und dem Markt generieren möchte, muss zu neuen Instrumenten, Denkansätzen und Maßnahmen greifen. Das klassische Training ist tot, Personalentwicklung heißt partnerschaftliche Entwicklung der Gesamtorganisation mit neuen Rollen und Aufgaben.

USPD Schulte & Ster Consulting GmbH

DiskutantInnen:
Mag. Lena Rumjanceva, HR Personnel Development Management, Henkel CEE,
Mag. Birgit Dietl, Leiterin Human Resources, ECONGAS,
Mag. Andreas Berger, Director of Human Resources, RHI AG,
Kurt Predl MBA, Geschäftsführer, USP-D Deutschland

Moderation: Mag. Petra Schulte, Geschäftsführerin, USPD

15.15 – 15.45 Uhr

„Ein Blick hinter die Kulissen der mit dem „Innovationspreis für Employer Branding“ ausgezeichneten Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com“

• kununu.com – Arbeitnehmer bewerten Arbeitgeber
• Arbeitgeber-Bewertungen – Fluch oder Segen für das Employer Branding?
• Employer Branding zielgerichtet einsetzen

kununu.com erhielt von der deutschen Initiative Mittelstand den „Innovationspreis für Employer Branding“.

kununu GmbH

Referent: Mag. Martin Poreda, Mit-Gründer und Geschäftsführer

16.00 – 17.00 Uhr

“Magie des Wandels – Wie Sie Krisen in Chancen verwandeln”

Das aktuelle Thema „Finanzkrise – Wirtschaftskrise – Vertrauenskrise“ wird voraussichtlich noch länger die Tagesordnung beherrschen. Angesichts düsterer Prognosen macht sich zum einen eine Trotzhaltung breit, zum anderen wird das Geschehen positiv umgemünzt: Die Aussage „Krise als Chance“ ist in aller Munde. Doch wie steht es um die Kompetenz, schwierige Zeiten erfolgreich zu bewältigen? Was muss beachtet werden, damit eine Misere zur Chance wird? Diese Fragen beantwortet der Führungsexperte Boris Grundl auf der Personal Austria 2009. Sein Wissen und seine besondere Überzeugungskraft schöpft der Management-Trainer, der seit einem schweren Unfall Rollstuhlfahrer ist, auch aus seinem persönlichen Schicksal.

Keynote-Speaker: Boris Grundl

Präsentiert von Speakers Excellence

17.00 – 17.30 Uhr

„Interkulturelle Kompetenz und professionelles Assignment Management aus einer Hand – zentrale Erfolgsfaktoren für Ihr Auslandsengagement”

In der globalisierten Arbeitswelt stellen kulturelle Besonderheiten große Herausforderungen für Unternehmen dar. In interkulturellen Workshops werden interaktiv kulturspezifische Verhaltensweisen und Konfliktfelder an konkreten Länderbeispielen dargestellt, sowie Lösungsansätze aufgezeigt. Die Synergieeffekte aus interkulturellen Trainings und Assignment Management werden anschaulich dargestellt.

ICUnet.AG

Referenten: Gurdatar Singh Bal, Interkultureller Berater, Peter Majercik, Senior Berater, Leitung Österreich und Mitteleuropa

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an