Gratis E-Book: Ihre Stellenanzeige richtig formulieren

|
person holding pencil and stick note beside table
Foto von Marten Bjork

Das E-Book gibt einen zehnseitigen Auszug aus dem Fachbuch „Recruiting im Social Web. Talentmanagement 2.0 – so begeistern Sie Netzwerker für Ihr Mitmach-Unternehmen“ wieder. Autoren sind Experten der Social Media-Agentur TalentFrogs GmbH. In Kooperation mit der Hochschule Heilbronn haben Sie einen Fragenkatalog entwickelt, der Personaler darin unterstützt, Anforderungsprofile für Bewerber so klar zu umreißen, dass diese im Web besser und erfolgreicher angesprochen werden können. Mit den Tipps und Tricks des E-Books lassen sich Stellenanzeigen ohne großen Zeitaufwand optimieren. Für alle Branchen und Karrierelevel. Die Autoren bitten für den kostenfreien Versand des E-Books um Ihre E-Mail-Adresse ein.


Schnupper-Tipps:


Anreize setzen

„Vergessen Sie nicht den Inhalt einer Stellenbeschreibung mit einem Anreiz für die Bewerber abzurunden. Schaffen Sie eine attraktive Beschreibung, indem Sie ernstgemeinte, greifbare Angebote machen. Diese können beispielsweise bei einer Position mit hoher Reisetätigkeit in Form eines Dienstwagens oder Home Office Option ausfallen.“

Vorsicht: Überbewertung vermeiden
Fokussierung auf die Kernaufgaben der Stelle. In rund 2/3 aller Stellenbeschreibungen werden Aufgaben, die eine untergeordnete Rolle spielen, überbewertet. Dadurch wird die Auswahl an potenziellen Kandidaten unnötigerweise eingeengt.

Bewerbern Spielraum einräumen
Welche Kenntnisse sind erforderlich? Bitte beachten Sie bei der Beschreibung, dass Produkt- und Branchenkenntnisse in den meisten Fällen erlernt werden können.

 

E-Book ordern:

Hier geht’s zum E-Book:
http://www.headhunter-light.de/stellenanzeige-aufgeben-gratis-e-book/

 

Service:

Vollständige Literaturangabe:
Recruiting im Social Web.
Talentmanagement 2.0 –
so begeistern Sie Netzwerker
für Ihr Mitmach-Unternehmen
ISBN: 978 – 3 – 86980 – 170 – 4

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an