Mehr Klarheit, mehr Erfolg! Wie datenbasiertes Lernen ein neues Leistungsniveau von Teams freisetzt.

In vielen Unternehmensbereichen werden datenbasierte Entscheidungen getroffen. In den wenigsten Fällen gilt dies jedoch für den Bereich des Lernens und der Entwicklung von Teams. Lernen wird hier primär spontan und reaktiv vollzogen. Zudem fokussiert es häufig nur einzelne Personen und nicht gesamte Teams.
Welche Relevanz datenbasiertes Lernen zukünftig für die OE/PE-Arbeit besitzt und welche Auswirkung dies auf das Leistungsniveau von Teams hat, fokussiert Prof. Dr. Schönfelder in seinem Vortrag. Dabei zeigt er konkrete Beispiele aus der Unternehmenspraxis und erläutert anhand dieser, welche Lernbereiche für den Erfolg von Unternehmen zukünftig zentral sind.

Über Prof. Dr. Christoph Schönfelder

Prof. Dr. Christoph Schönfelder lehrt Personal- und Organisationsentwicklung an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management und ist Mitgründer von MONDAY.ROCKS. Sein Fokus liegt auf zeitgemäßen Team-Analytics Technologien, die Werte analysieren, datenbasiert Teamdynamiken verstehen, Teampotenziale digital erfassen und all diese Erkenntnisse auf Organisationsebene skalierbar machen. Datenbasiertes Handeln wird – so ist er überzeugt – die HR-Arbeit massiv verändern und ein neues Leistungslevel von Teams und Führung freisetzen.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an