Skillsoft erweitert Angebot für Führungskräfte durch Übernahme

|
A group of friends at a coffee shop
Foto von Brooke Cagle

„50 Lessons Limited“ verfügt über eine Bibliothek von 1.000 Videos von rund 200 internationalen Führungskräften, darunter prominente Namen wie Wikipedia-Gründer Jimmy Wales, Clayton Christensen von der Harvard Business School, Anders Dahlvig von IKEA oder Neville Isdell von Coca-Cola. Die Kollektion kann dann separat lizensiert oder komplett in SkillSofts Leadership Development Channel integriert werden und soll weiter unter dem ursprünglichen Markennamen „50 Lessons” als eigenständige Sammlung zu vermarktet werden.

„50 Lessons ergänzt unsere Palette zur Entwicklung von Führungskräften durch Videos, die auf die Methode des Erzählens setzen. Seit jeher erweitern die Erzählungen der Älteren und Führenden die Perspektive und das Wissen ihrer Zuhörer”, sagt John Ambrose, Vizepräsident von SkillSoft. „Immer mehr Unternehmen erkennen die Möglichkeiten, die Videos bieten, um Mitarbeiter weltweit zu erreichen und zu inspirieren.” Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben. Auch, was mit den 50 Mitarbeitern von „50 Lessons“ nach der Übernahme passiert, blieb zunächst unklar.

www.skillsoft.de

Sie finden SkillSoft auf der Swiss Professional Learning in Halle 6, Stand L.14.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an