Safety first

three person pointing the silver laptop computer
Foto von John Schnobrich

Hintergrund des in dieser Höhe nicht erwartenden Ergebnis: Der öffentliche Dienst ist mit circa 4,5 Millionen Beschäftigten der größte Arbeitgeber im Land. Nicht zuletzt durch staatliche Konjunkturpakete wird hier auch in der gegenwärtigen Krise verstärkt eingestellt. So stieg der Anteil der Stellenanzeigen aus dem Öffentlichen Dienst auf www.stepstone.de im Vergleich zum Vorjahr um fast das Doppelte. Schlussfolgerung: Das Vorurteil, dass Universitäten, Krankenhäuser oder Kommunen unattraktive Arbeitgeber wären, wird durch die Erhebung also klar widerlegt. Qualifizierte Kandidaten, die im Internet nach neuen Jobs suchen, können sich eine Karriere in diesem Bereich absolut vorstellen.

Für Unternehmen in der freien Wirtschaft bedeutet das: Kandidaten sind derzeit mit Argumenten wie Sicherheit, Verlässlichkeit und Loyalität besser zu überzeugen, als mit einem Firmenwagen, Incentives oder ausgeklügelten Bonus-System. Gerade für die Kommunikation der eigenen Employer Brand ist das eine wesentliche Erkenntnis, auf die es gilt zu reagieren.

Übrigens: StepStone bietet ab sofort ein spezielles Branchenportal für den Öffentlichen Dienst. Unter www.stepstone.de kommen interessierte Kandidaten und Unternehmen nach nur einem weiteren Klick auf dieses segmentierte Portal. Inhalt: Mehrere Tausend Stellenanzeigen aus dem Öffentlichen Dienst auf einen Blick sowie redaktionelle Texte zu Trends in diesem speziellen Arbeitsmarkt.

Sascha Theisen, Public Relations StepStone Deutschland AG

Telefon (0211) 93493 5702

eMail: sascha.theisen@stepstone.de

 

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an