27.02. - 29.02. 2024 L&Dpro Online Konferenz - JETZT Kostenloses TICKET BUCHEN

“Hacks für die Zeitarbeitsbranche” mit Daniel Müller (Episoden-Special zur STAFFINGpro #S5)

Wie finden Zeitarbeitsunternehmen heraus, ob ihre internen Prozesse noch zeitgemäß sind und optimal laufen? Wieso ist es wichtig, die eigenen Zahlen zu kennen? Sind die Kunden oder die MitarbeiterInnen wichtiger? Welche Rolle spielt die Geschwindigkeit in der Zeitarbeitsbranche? Was sind Not-to-do-Listen und was hat Mystery Shopping mit der Customer Journey zu tun? In der heutigen HRM Hacks Podcast-Folge ist Daniel Müller, Zeitarbeitsexperte und erfolgreicher Podcast-Host von „Liebe Zeitarbeit“, zu Gast bei Alexander Petsch, CEO des HRM Instituts. Daniel Müller ist mit seiner 19-jährigen Erfahrung in der HR-Branche absoluter Zeitarbeitsexperte und erfolgreicher Podcaster. Nach über 14 Jahren als Niederlassungs-und Regionalleiter bei Kangaroo Personaldienstleitungen, hat er 2018 den Podcast „Liebe Zeitarbeit“ ins Leben gerufen, mit dem Ziel den Ruf und das Image der Zeitarbeit zu verbessern. Mit aktuell über 700.000 HörerInnen und über 480 Podcastfolgen gehört dieser zu den erfolgreichsten seiner Branche. Im Jahr 2021 begann Daniel Müller Firmen beim Lösen der täglichen Herausforderungen im Bereich der Zeitarbeit aktiv zu unterstützen. Er entwickelte dafür Masterminds, um UnternehmerInnen miteinander zu vernetzen und ihnen dabei zu mehr Erfolg, Sichtbarkeit und Wachstum zu verhelfen. Im heutigen Podcast-Gespräch geht es um sechs Hacks für die Zeitarbeitsbranche und darum, wie Zeitarbeitsfirmen herausfinden können, ob die etablierten Prozesse noch zeitgemäß sind. Einige der Tipps und Tricks, die Daniel Müller mit uns teilt, sind: „Stelle regelmäßig die eigenen Prozesse infrage.“ „Erstelle Not-to-do-Listen.“ „Führe Test-Bewerbungen durch und verbessere die Customer Journey.“