Pia Büßecker
  1. Wer seid Ihr und was macht Ihr?

In der Spieltheorie, vor allem aber im Gaming beschreibt der Begriff „metagame“ alle ungeschriebenen Regeln, die über das eigentliche Spiel hinausgehen. Unser HR-Tech-Startup entwickelt eine innovative und skalierbare Plattform, welche sich die „Power of Play“ zunutze macht, um potenzielle Talente und Unternehmen auf effektive Weise zusammen zu bringen. So gestalten wir die Workforce of the Future, machen Unternehmen attraktiver und bieten einen besseren Fit zwischen diesen und jungen Zielgruppen. Wir starten einen persönlichen Dialog, denken Recruiting neu und bauen eine digitale Kultur auf. Das tun wir, indem wir Gaming & Esports in die Candidate und Employee Journey von Unternehmen integrieren, um die Employer Brand zu stärken, das Recruiting zu modernisieren, die Retention zu erhöhen und eine digitale Kultur auszubauen.

  1. Was ist eure Founderstory? Wieso habt Ihr Euch dazu entschieden genau dieses Unternehmen zu gründen?

Das Founderteam hat den Begriff und das Format "Company Esports" 2018 definiert und wollte diese Markt- und Meinungsführung weiter ausbauen.

Wir sind Unternehmer:innen und Wissenschaftler:innen im Kopf und Gamer im Herzen.

Als ein Team aus Pionieren der Gaming-Branche mit einem großen Netzwerk im Ökosystem, bieten wir eine einzigartige Mischung aus Business Management, Technologie und akademischen Fähigkeiten. Kennengelernt haben wir uns zu unterschiedlichen Zeiten und auf verschiedenen Wegen, aber vereint durch die gemeinsame Vision eine Brücke zwischen HR und Gaming zu schlagen und damit einen relevanten, gesellschaftlichen Einfluss zu nehmen.


3. Was ist Euer Benefit für die HR-Welt? Warum gibt es Euch?

Wir entwickeln einen vollständig neuen Ansatz und nutzen dabei einen zunehmenden globalen Markt, deren Zielgruppe stetig wächst. Streng genommen gibt es 2030 mehr Gamer, als Erwerbstätige und wir helfen, dieses Potential in Zeiten der Digitalisierung für Unternehmen nutzbar zu machen.


4. Was ist Eure Vision für die nächsten Jahr? Wo soll es hingehen?

Unser Ziel ist es, eine Kultur zu etablieren, in der Effizienz und spielerische Zusammenarbeit an modernen Arbeitsplätzen zusammenkommt.


5. Was erwartet die Besucher*innen der TALENTpro an Eurem Stand?

Nette Gespräche mit smarten Menschen, die die Tür in eine neue Welt öffnen und einen Ansatz diskutieren, der unserem Zeitalter gemäß ist :)

The metagame AI GmbH