Innovation Scouting

Veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen und die zunehmende Bedeutung von radikalen Innovationen und technologischen Disruptionen führen dazu, dass mehr und mehr Unternehmen Scouting-Aktivitäten implementieren. Diese gehen über das reine Technologie-Scouting hinaus und beziehen auch das Scouting von Geschäftsmöglichkeiten mit ein. Im vorliegenden Beitrag wird das Scouting Paradigma näher erläutert und ein Framework zu dessen Umsetzung vorgestellt, das sowohl den Blick nach außen als auch nach innen richtet. External Innovation Scouting, dient dazu, systematisch Technologien und Geschäftsideen als Innovationschancen für das Unternehmen zu ermitteln. Beim Internal Innovation Scouting geht es darum, die richtigen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass Intrapreneure Innovationschancen aufgreifen und im Unternehmen radikale Innovationen marktreif entwickeln. Außerdem stellt das Innovation Scouting neue Anforderungen an die Innovationsbewertung. Innovation Scouting ergänzt das bestehende Innovationsmanagement um eine langfristige Perspektive, die für das Überleben jenseits der Quartalsberichte von entscheidender Bedeutung sein kann.

four men looking to the paper on table
Foto von Sebastian Herrmann

Um den Artikel vollständig lesen zu können, laden Sie bitte folgende PDF herunter (siehe unten).