HR-Exzellenz in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenz

gray laptop beside teacup and bg
Foto von Adeolu Eletu

Ihre Situation

Sie sind als HR-Verantwortlicher gefragt, Ihr Unternehmen gemeinsam mit dem Management schnell, wirksam und zukunftsfähig durch stürmische Zeiten zu steuern. Dabei gilt es konstruktiv mit der Inflation des Krisenbegriffs umzugehen und zugleich die ökonomische, emotionale und organisationale Logik solcher Turbulenzen zu verstehen und für die Weiterentwicklung des Unternehmens zu nutzen.

Sie beschäftigt, was das für HR selber und für das Leistungsangebot von Human Resources bedeutet? Klar ist, dass Geschwindigkeit und Ausmaß der ökonomischen Turbulenzen neue Anforderungen bringen.

Für die HR-Strategie und das gesamte HR Portfolio ist zu entscheiden:

• In welchen Bereichen gilt es kurzfristig schnelle und wirksame Lösungen umzusetzen, um Krisen zu meistern oder abzuwehren?

• Aus der Zukunft betrachtet – wofür gilt es aktuelle Turbulenzen im Sinn der Unternehmensentwicklung zu nutzen – wie sich jetzt auf die Zeit nach der Krise vorbereiten?

• Welche zentralen Arbeitsschwerpunkte – egal ob Turbulenzen oder stabile Zeiten – dürfen nicht auf der Strecke bleiben?

Ihr Nutzen

 

• Sie bekommen Instrumentarien wie Sie HR „Im Nebel bei hoher Geschwindigkeit steuern“ – insbesondere wenn es gleichzeitig um Abbau, Kapazitätsmanagement, Retention und Talent Management geht.

• In krisenhaften Situationen ist die Zusammenarbeit von HR mit dem Management besonders gefordert – Sie erhalten Checklisten, wie Sie die Führung im Unternehmen stärken und unterstützen können, und wie Sie mit dem Management gut akkordiert kooperieren.

• In ungewissen Situationen Orientierung zu geben oder schlechte Nachrichten zu überbringen ist die große Herausforderung für die Kommunikation im Unternehmen. Sie erfahren, worauf es ankommt, damit Kommunikation inhaltlich und emotional gut “landet” und ebenso in der Gegenwart stabilisiert wie Energie für die Zukunft schafft.

• Auf Basis Ihrer HR Strategie repriorisieren Sie Ihr Leistungsportfolio für diese turbulente Phase und überprüfen Ihre Organisation und Prozesse.

• Gerade jetzt gestalten Sie die Vielfalt Ihrer Rollen in der HR-Funktion besonders klar und effizient, als Manager – Experte – Berater – Coach – Businesspartner: Checklisten zu Contracting über Ziele, Grenzen, Kooperation und Erfolgskriterien.

Das Besondere

• Deloitte Human Capital ist bekannt für innovative HR Strategiekonzepte und HR Modelle und ebenso für seine Kompetenz in der österreichweiten personalwirtschaftlichen Flexibilitätsberatung (AMS). Wenn es um die Neugestaltung von HR Prozessen geht, integriert Deloitte Human Capital IT- und Compliance-Themen, dies vor allem auch unter kurzfristigen Anforderungen aus dem Kapazitätsmanagement.

• Heitger Consulting hat ausgewiesene systemische Kompetenz zu Change Management und berät auf Strategieebene langjährig große Unternehmen in der Neuausrichtung von HR. Das Buch „Harte Schnitte – Neues Wachstum“ beleuchtet Change Management in Krisen und Umbruchsituationen, aber auch wenn es um Erneuerung für die Zukunft geht.

• Alle Module umfassen Inputs, Fallbeispiele der Referenten, Action Learning, d. h. Arbeit an aktuellen Beispielen aus der eigenen Praxis, um die Modelle zu erproben; Rollenspiele mit Microteaching; den Erfahrungsaustausch unter Profis; persönliches Feedback zu eigenen Fragestellungen.

• Intensives Transfercoaching in jedem Seminar.

Termine und Ort

Modul 1: Strategische Perspektiven für HR in Zeiten wirtschaftlicher Trubulenz

23. – 25.09.2009

Modul 2: HR-Organisation und Changemenagemen

13. – 15.01.2010

Modul 3: HR für die Zeit nach der Krise

03. – 05.05.2010

Hotel de France, Wien

Die Kosten je Modul betragen 1.950,- € (exkl. MwSt. und Tagungspauschale). Es ist möglich die Module gemeinsam oder getrennt zu buchen.

Jan Bathel, Email: Bathel@heitgerconsulting.com

Kontakt und Fragen

Barbara Heitger: +43 (699) 136 880 74

 

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an