Festveranstaltung „Zukunftswelt: Umwelt, Arbeit, Wirtschaft“ der Hochschule der Wirtschaft für Management

|
white desk lamp beside green plant
Foto von Samantha Gades

Die Wirtschaft sei im Prozess des Wandels ein entscheidender Akteur, so die Veranstalter. Um den Unternehmen dauerhaften Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, sei die Verbindung mit sozialen und ökologischen Aspekten unverzichtbar. Key Performance Indicators, die Management-Instrumente der nachhaltigen Unternehmensführung und ihr Einsatz sowie die Identifizierung und Quantifizierung der Marktpotenziale der jeweils nachhaltigeren Produkte und ihre Erschließung seien Themen – wissenschaftlich fundiert – denen sich auch die Ausbildung des Managements stellen müsse.

Wie das umgesetzt werden kann, diskutieren die Teilnehmer am 4. September in der Hochschule der Wirtschaft für Management.


Das Programm:

16.30 Uhr
ANKOMMEN


17.00 Uhr
BEGRÜSSUNG UND EINFÜHRUNG
Prof. Dr. Franz Egle

Präsident der HdWM

Grußwort der Stadt Mannheim
Christian Specht
Erster Bürgermeister

17.20 Uhr
LAUDATIO FÜR DEN FESTREDNER
Prof. Dr. Lars Castellucci

17.30 Uhr
FESTVORTRAG
„Ökologische Modernisierung:
Die sicherste Arbeitsplatzstrategie“
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
Co-Chair des International Ressource Panel
(UNEP Umweltprogramm der Vereinten Nationen),
Co-President des Club of Rome

18.20 Uhr
PODIUMSDISKUSSION und
Diskussion mit dem Auditorium

Thema: Marktsituation und Marktchancen
der Nachhaltigkeit und wie sie sich konkret
erschließen lassen
 

Dr. Hilmar Schneider
Directeur Général CEPS/INSTEAD, Luxemburg

Dr. Nadine Pratt
Teamleader Sustainable Business and Entrepreneurship,
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP), Wuppertal

Petra Merkel, MdB
Haushaltsausschussvorsitzende des Deutschen Bundestags,
Berlin Präsidentin des Internationalen Bundes

Dr. Stephan Götze
Marktanalyst Sustainable Business; Buchautor

Matthias Kronshage
Geschäftsführer, Johnson Controls Global WorkPlace Solutions, Weinheim

19.20 Uhr
ZUSAMMENFASSUNG und AUSBLICK
Thiemo Fojkar

Vorstandsvorsitzender des Internationalen Bundes u.
Vorsitzender des Bundesverbandes Berufliche Bildung e.V.

19.30 Uhr
AUSKLANG
mit einem Imbiss

Moderation: Florian Gerster, Staatsminister a.D.


Anmeldungen möglich über:

per Mail: katrin.dillinger@hdwm.de
per Telefon
: 0621/490712-70


Fotocredit: Wieland Müller / www.pixelio.de

 

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an