Blended Learning entwickeln

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
gray click pen on black book
Foto von Thomas Martinsen

Die Puzzle-Strategie beinhaltet 10 Schritte, mit denen das Zusammenfügen der Teile einfach gelingt.

  1. Wählen Sie ein passendes Puzzle
  2. Richten Sie sich einen angenehmen Arbeitsplatz ein
  3. Geduld – Meister fallen selten vom Himmel
  4. Sortieren Sie die Teile
  5. Beginnen Sie mit dem Rand
  6. Legen Sie Fragmente
  7. Setzen Sie Einfaches zuerst zusammen („easy first“)
  8. Nehmen Sie die Hilfe anderer in Anspruch
  9. Verbinden Sie die Fragmente
  10. Abschliessen, geniessen und Vorgehen verbessern

Diese 10 Schritte dienen in leicht angepasster Form auch als Grundlage für die Entwicklung von Blended Learning. In unserer Blogserie gehen wir in den nächsten Blogs vertieft auf die einzelnen Schritte ein:

  1. Welches Problem wollen Sie lösen?
  2. Berücksichtigen Sie die Rahmenbedingungen
  3. Exkurs: Übung macht den Meister!
  4. Analysieren Sie Ihren Bedarf
  5. Erstellen Sie ein Detailkonzept
  6. Erstellen Sie einzelne Bausteine (Module)
  7. Exkurs: Vereinfachen Sie!
  8. Ziehen Sie Personen mit ein
  9. Ihre Lernbausteine im Einsatz
  10. Prüfen Sie den Erfolg, feiern Sie und verbessern Sie Ihr Produkt

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen sich für die Weihnachtstage vor, ein Puzzle mit 1’000 Teilen zusammenzusetzen. Wie würden Sie vorgehen? Intuitiv oder strategisch? Schonen Sie Ihre Nerven und gehen Sie strategisch vor. Wenn Sie zudem das Ziel nicht aus dem Blick verlieren, geduldig darauf hin arbeiten und sich ab und zu Unterstützung holen, sind Spass und Erfolg fast garantiert.

Wir orientieren uns an der Wortbedeutung: Bei Tee, Kaffee oder Whiskey wird während der Herstellung eines Blends genau überlegt und ausprobiert, welche Zutaten besonders gut zusammenpasst und wie daraus ein besonderes Trinkerlebnis kreiert werden kann.

Dasselbe Prinzip kann beim Lernen angewandt werden. Bewährte analoge Unterrichtsformen und neue digitale Formate werden so miteinander kombiniert, dass daraus ein attraktives Lernerlebnis entsteht. Wir sprechen deshalb auch von kombinierten Lernangeboten. Wenn Sie dabei gemäss unserer Puzzle-Strategie vorgehen, stellen Sie sicher, dass Ihr kombiniertes Lernangebot die definierten Ziele erreicht, die Teilnehmenden fesselt und dass sich Ihre Investition lohnt?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Unternehmen aus dieser Kategorie

Ähnliche Artikel

Themenwelt
Kategorien
Kommende Events
November 2020
Dezember 2020
Februar 2021
Mai 2021
Keine Veranstaltung gefunden