black flat screen computer monitor on brown wooden table
Foto von Annie Spratt
Seit Juni 2009 finden Arbeitgeber aus der ganzen Schweiz auf „compasso.ch“ Antworten auf die entscheidenden Fragen zur Beruflichen Eingliederung von Menschen mit einer Beeinträchtigung. In klarer Sprache, umfassend und motivierend.

Pro Monat benutzen rund 7'000 User die Plattform.

Die Plattform lebt und entwickelt sich: Die Inhalte werden laufend aktualisiert und erweitert.

Neue Foto-Geschichten zu Fallbeispielen zeigen konkret, wie Berufliche Eingliederung gelingen kann.

Das Informationsportal wird vom Verein „Berufliche Eingliederung – Informationsportal für Arbeitgeber“ getragen, welcher im April 2009 gegründet wurde und in welchem die relevanten Dachorganisationen der Schweiz vertreten sind.

Der Name „compasso“ reflektiert die mehrsprachige Schweiz. Auf Deutsch klingt „Kompass“ an, die Orientierungshilfe im breiten Unterstützungsangebot zur Beruflichen Eingliederung. „Compassion“ verweist auf die Empathie mit den Betroffenen und „Passo per passo“, Schritt für Schritt gelingt schliesslich die Eingliederung im konkreten Einzelfall.