Berlin: Kürzere Amtswege für Fachkräfte mit Visum

person using MacBook Pro
Foto von Campaign Creators

Untergebracht ist das BIS im Ludwig Erhard Haus in Berlin-Charlottenburg, dem Servicezentrum der Berliner Wirtschaft. Gegründet wurde es in 2007. Der Service umfasst mehrsprachige Beratung und persönliche Unterstützung bei behördlichen Verfahren. „Kein Arbeitgeber wartet gern ein halbes Jahr oder länger auf seinen neuen Arbeitnehmer, den er händeringend gesucht hat und dringend benötigt“, kommentiert IHK-Geschäftsführer Christoph Irrgang das neue Visa-Angebot.

Bislang suchten nach Eigenauskunft des BIS ausländische Investoren, qualifizierte Beschäftigte global agierender Unternehmen, ausländische Hochschulabsolventen und Unternehmen um Hilfe an, die sich besonders für den Wirtschaftsstandort Berlin engagieren.


Weitere Informationen …

.. zum Business Immigration Service:

http://www.businesslocationcenter.de/de/service/business-immigration-service

… zum Migrationscheck der BA für Arbeitgeber, die Personen aus Nicht-EU-Ländern
beschäftigen möchten (Wahrscheinlichkeit der Erteilung einer Arbeitserlaubnis):

http://www.arbeitsagentur.de/Navigation/zentral/Unternehmen/Arbeitskraeftebedarf/Internationales/Migration-Check/Migration-Check-Nav.html

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an