Wie kommt das Neue in unseren Kopf?

In meinen letzten Artikeln habe ich viel über hilfreiche Bedingungen für Kreativität und Innovation geschrieben. Weniger Beachtung habe ich dabei der Frage geschenkt, wie eigentlich das Neue in unserem Kopf entsteht – ob dies Zufall, ein außerordentliches Talent oder gar erlernbar ist? Wenn Sie nun parallel zum Lesen dieses Textes, sich Ihrer eigenen inneren Stimme bewusst werden, die diese Frage automatisch beantwortet. Möglicherweise nur in Form einer latenten Gestimmtheit, erhalten Sie bereits erste Hinweise darauf, wie Neues in Ihrem eigenen Kopf entsteht und welche Wege bzw. Hürden es dabei nehmen und überwinden muß. Diese innere Stimme, auch wenn sie Ihnen beim Lesen gar nicht wirklich bewusst wird, bestimmt jedoch, wie bzw. ob sie nachfolgende Betrachtungen überhaupt lesen, sie innerlich verarbeiten oder gar als Ausgangspunkt entsprechender zukünftiger Erfahrungen nutzen. Ich lade Sie zusammen mit den folgenden Darstellungen über ‚mentale Entwicklung von Neuem’ ein, sich gleichzeitig Ihrer aktuellen ‚best practise’ diesbezüglich bewusst zu werden und würde mich über entsprechendes Feedback sehr freuen. Lesen Sie hier weiter

three men laughing while looking in the laptop inside room
Foto von Priscilla Du Preez