Überblick zum Mobile Learning

man standing in front of people sitting beside table with laptop computers
Foto von Campaign Creators

Mit welchen Technologien werden mobile Lerninhalte erstellt, welche Formate eigenen sich für welche Geräte und Ziele, wie sollte sich Mobile Learning vom klassischen E-Learning unterscheiden, um didaktisch das gleiche Ergebnis zu erzielen? Diese und weitere Fragen, die für ein erfolgreiches Mobile Learning-Projekt erfolgsentscheidend sein können, will das neue Whitepaper „Vom eLearning zum  mLearning – Nutzen Sie die Potenziale von Smartphones, Tablets und Co.“ beantworten. Die Autoren zeigen neben detaillierten Beschreibungen verschiedener Formate wie Apps und mobilen Webseiten konkrete Fallbeispiele, in denen anschaulich demonstriert wird, wie unterschiedliche Lernziele und Zielgruppen jeweils individuell angepasste Lernformen und -formate erfordern.

Das Whitepaper steht auf der Internetseite www.im-c.de/mlearning kostenlos zum Download bereit.

Sie finden IMC auf der Zukunft Personal 2012 in Halle 11.3 am Stand T.22.

Artikel: Gudrun Porath

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an