In Zeiten des demografischen Wandels beschäftigen sich auch HR-Konferenzen und politische Thinktanks mit der Suche nach neuen Mitarbeitern. Denn schon heute können Arbeitgeber viele Stellen nicht besetzen. Deshalb müssen sie ihre Recruitinginstrumente überdenken. Einige Anregungen dazu geben wir in unserem Thema des Monats:

Recruiting Report DACH 2012:
Recruiter in Österreich und der Schweiz sind selbstbewusster und proaktiver
Von Wolfgang Brickwedde
Wie gut sind Arbeitgeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Sachen Personalbeschaffung aufgestellt? Das wollte das Institute for Competitive Recruiting (ICR) wissen und befragte Unternehmen in der DACH-Region zu Funktion, Finanzierung, Organisation, Umsetzung und aktuellen Top-Themen des Recruitments.
mehr

Die Richtigen finden - mit professionell geführten Recruitinggesprächen
Von Renate Kerbler
In vielen Unternehmen gibt es noch keine professionelle Personalauswahl. „Wir probieren die Zusammenarbeit einmal aus und schauen, ob’s klappt“, lautet oft die Devise. Doch auf dem immer enger werdenden Arbeitskräftemarkt werden langfristig jene Unternehmen die Nase vorn haben, die sich personell rechtzeitig und richtig positioniert haben.
mehr

Erfolgreich rekrutieren für HR-Shared Service-Center
Von Kerstin Bütz
Die Mitarbeiterfluktuation in HR-Shared-Service-Centern ist häufig überdurchschnittlich hoch. Unternehmen sind daher gut beraten, die Mitarbeitergewinnung und -bindung in diesem Bereich zu verbessern. Ein speziell für HR-Shared-Service-Center entwickeltes Recruitingverfahren ermöglicht eine treffsichere Auswahl von Bewerbern.
mehr

Anonym bewerben Pilotprojekt zieht Bilanz
Im Gespräch mit Christine Lüders
In den USA sind sie längst Standard: Lebensläufe ohne Fotos und Angaben zu Alter und Herkunft. In Deutschland haben sie sich hingegen noch nicht etabliert. Ein Pilotprojekt hat untersucht, wie anonyme Bewerbungen in der Praxis funktionieren. Christine Lüders, Leiterin der deutschen Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), beschreibt die Ergebnisse.
mehr

Video: Prof. Dr. Wolfgang Jäger über Mobile Recruiting
Nach Social Media kommt Mobile Media, ist Prof. Dr. Wolfgang Jäger von der Hochschule RheinMain überzeugt. Im Projekt ReMoMedia untersucht er, warum der Trend hin zu Mobile Recruiting auf Handys und Smartphones geht und wie Unternehmen dadurch ihre Zielgruppenansprache optimieren können.
mehr

woman standing near projector screen
Foto von Van Tay Media

MP3: Totgesagte leben länger? Welche Rolle Print-Stellenanzeigen im Recruiting-Mix spielen
Schlägt das Pendel wieder zurück? Viele Fachkräfte und Spezialisten sind genervt, dass sie in sozialen Netzwerken ständig von Personalberatern und Unternehmen kontaktiert werden. Inwiefern Anzeigen in Print vor diesem Hintergrund wieder oder noch zum Ziel führen, diskutierten Recruitingexperten auf dem Podium der Messe PERSONAL2012 in Hamburg.
mehr

Marktnews: Mobile Recruiting für alle: Mobile Search
Die IT-Sparte des Talent Management-Spezialisten Promerit hat zusammen mit den Experten für mobile Geschäftsanwendungen von Sovanta ein neues SAP E-Recruiting Add-on entwickelt. Mit dem „Mobile Search“ genannten Produkt können alle Unternehmen, die SAP E-Recruiting nutzen, ins Mobile Recruiting einsteigen.
mehr