Ordnung auf dem Schreibtisch – Tipps zum Büro- und Zeitmanagement

|
person holding pencil near laptop computer
Foto von Scott Graham

Ordnung auf dem Schreibtisch schafft mehr Platz im Kopf. Davon ist die Beraterin Christa Beckers überzeugt. Über den Weg zu diesem Ziel schreibt die Expertin der Wuppertaler Unternehmensberatung I.O. BUSINESS in einem lesenswerten Blogbeitrag.

Als Expertin für Büro- und Zeitmanagement unterstützt Christa Beckers Führungskräfte und deren Mitarbeiter dabei, Ordnung auf dem Schreibtisch sowie in den Ablagesystemen zu schaffen. So hat das Suchen ein Ende und es bleibt mehr Zeit für das Wesentliche im Büroalltag. Drei ihrer wertvollsten Tipps verrät Christa Beckers in einem Beitrag im Business-Blog der Wuppertaler Unternehmensberatung.

Ordnung auf dem Schreibtisch schaffen

Spätestens wenn die Stapel mit der Ablage sich an mehreren Stellen auf dem Schreibtisch auftürmen und umzustürzen drohen, heißt es, Ordnung auf dem Schreibtisch schaffen. Doch wohin mit vielen Papier, das eigentlich wohl sortiert in den entsprechenden Ordnern ruhen sollte, damit es sich schnell finden lässt, wenn der Chef “mal eben” vor dem nächsten Telefonat die letzten Vorgänge einsehen möchte.

Für die Assistentinnen und Assistenten der Manager, die selten mehr Zeit haben als ihre Chefs, aber trotzdem den Überblick behalten müssen und daher für die Ablage zu sorgen haben, hält Christa Beckers einen “Erste Hilfe Tipp” parat: Runter mit den Ablagestapeln vom Schreibtisch. Das Papier aus den Stapeln lässt sich notfalls in einem Ablagekorb in dem Aktenschrank zwischenlagern, in dem auch die betreffenden Ordner zu finden sind.

Mehr Zeit für das Wesentliche

Von dort ist es nur ein kleiner Schritt, um die Unterlagen regelmäßig nach und nach in die richtigen Ordner einzusortieren. So lässt sich rasch Ordnung auf dem Schreibtisch schaffen und wenn der Vorgesetzte Unterlagen zu einem bestimmten Vorgang sucht, sind diese schnell zu finden.

Ordnung auf dem Schreibtisch sorgt also nicht nur optisch für mehr Klarheit, sondern reduziert auch deutlich das unnötige Suchen. So bleibt mehr Zeit für das Wesentliche im Büroalltag. Für die Expertin der Wuppertaler Unternehmensberatung ist daher Arbeitsplatzmanagement immer zugleich auch Zeitmanagement.

Wuppertaler Unternehmensberatung

So führt auch der zweite Tipp von Christa Beckers nicht nur zu mehr Ordnung auf dem Schreibtisch, sondern auch zu einem besseren Zeitmanagement. Die Expertin plädiert dafür, den Briefkorb “zu erledigen” aufzulösen, die Unterlagen in einen Pultordner A-Z einzusortieren und diesen mit einer Inhaltsübersicht zu versehen.

Auf diese Weise entfällt das Suchen, da anstehende Aufgaben auf Anhieb im Pultordner zu finden sind. Wieder bleibt mehr Zeit für das Wesentliche. In ihrem dritten Tipp geht es Christa Beckers schließlich um die Entrümpelung des Büromaterial-Schlachtfelds, so dass endlich wieder Ordnung auf dem Schreibtisch herrscht.

Tipps für ein besseres Zeitmanagement

Wie hierbei vorzugehen ist, beschreibt die Expertin in ihrem Artikel bei I.O. BUSINESS. Die Wuppertaler Unternehmensberatung stellt Interessenten ihre Checklisten und Arbeitshilfen zum Thema Zeitmanagement und Prioritätensetzung kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Links:

– Der Beitrag “Arbeitsplatzmanagement = Zeitmanagement“
  http://io-business.de/2011/11/arbeitsplatzmanagement-zeitmanagement/
– Die I.O. BUSINESS Expertin Christa Beckers
  http://experten.io-business.de/christa-beckers/

I.O. BUSINESS® Unternehmensberatung und Training
Engelsstr. 6 (Villa Engels)
D-42283 Wuppertal
Tel: +49 (0)202 / 69 88 99-0
E-Mail: info@io-business.de
Internet: io-business.de

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an