Mit E-Learning gegen Korruption

|
black floor lamp on living room sofa
Foto von Toa Heftiba

Der WDR als größte Sendeanstalt der ARD hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Korruptionsvorsorge die Vorreiterrolle einzunehmen. Um den WDR dabei zu unterstützen, hat der Compliance-Training Spezialist „digital spirit GmbH“, Berlin, eine Lösung rund um das Thema Compliance und Korruptionsprävention entwickelt. digital spirit gehört zu infinitas learning, einer Gruppe von europäischen Bildungsverlagen.

Die Schulung richtet sich an alle rund 5.000 Angestellte des Westdeutschen Rundfunks und hat zum Ziel, die Mitarbeiter für die vielfältigen Korruptionsgefahren zu sensibilisieren. „Zu Recht erwartet das Publikum Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit von uns als öffentlich-rechtlichem Sender. Mit E-Learning verstärken wir unsere bisherigen zahlreichen Maßnahmen zur Korruptionsvorsorge und zur Vermeidung von Interessenskonflikten“, so Christoph Hagen, Korruptionsbeauftragter des WDR. Ein ausführliches Interview mit Christoph Hagen, steht unter:

http://www.compliance-training.de/newsletter02_wdr.html

http://www.digital-spirit.de

http://www.compliance-training.de

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an