Individuelle Auslagerung von Geschäftsprozessen im HR-Bereich – kostengünstig, elegant, praxisnah

silhouette of person looking to glass window
Foto von Alex Knight

Zusammenfassung:Auslagerung der betrieblichen Personalabrechnung aus der Unternehmensperspektive. Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Service-Level. Die Ideallösung im Hinblick auf Kapitalbindung, variable Kosten, Personalaufwand, Fachwissen (know how Transfer), Handling und Controlling und Berichtswesen. Optimierung des Businessprozesses. Der Service im täglichen Geschäftsablauf. Die Umsetzung: Von der Angebotsevaluation über die Schulung bis zur ersten Auswertung. Alles aus einer Hand – alles mit einer Datenbank (Lohn-, Gehalts- und Reisekostenabrechnung, Zeitdatenerfassung, Bewerbermanagement).

Was Sie inhaltlich mitnehmen:

  • Eine praktische Orientierungshilfe im HR-Outsourcing mit konkreten Beispielen – vorgeführt im Echtbetrieb.

MP3 herunterladen

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an