Grüße vom Amt für Wirtschaft und Arbeit Zürich: Bruno Sauter als Big Data-Kabarettist

two women near tables
Foto von Blake Wisz

VIDEO ansehen: www.youtube.com

Auszug:
„Wir haben auch gesehen, dass die Unternehmen angezapft werden. Das ist wie beim Oktoberfest: O´zapft is! Wenn die intellektuelle geistige Blutleere angezapft wird bei gewissen Unternehmen, dann ist das nicht das, was wir uns wünschen. Beim Oktoberfest ist das was anderes. Bei den künstlichen Menschen lege ich selbstverständlich vom Amt her Wert darauf, dass die Arbeitszeit korrekt erfasst wird, ich bitte Sie das zu beachten.”  

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an