two smiling woman inside room
Foto von AllGo - An App For Plus Size People

Strategie? Genie? Oder Zufall?
Was wirklich hinter Managementerfolgen steckt

Holger Rust
Springer Global 2012
193 Seiten, 34,95 Euro
ISBN-10: 3834928909

www.springer-gabler.at

Holger Rust (Jahrgang 1946) ist Professor für Wirtschaftssoziologie im Ruhestand und Autor von mehr als 30 Büchern und wirtschaftspublizistischen Beträgen. Die Ergebnisse seines Werkes basieren zum einen auf einer standardisierten Onlinebefragung,welche per E-Mail an Wirtschaftsakteure verschickt wurde. 310 Fragebögen konnten er und sein Team auswerten. Des Weiteren führten die Forscher 22 persönliche Tiefeninterviews mit Personen aus mittelständischen Unternehmen und werteten diese aus. Die dritte Quelle basiert auf einer Analyse von 80 Interviews mit Führungskräften aus Printmagazinen, Onlineausgaben oder Fachportalen. Die Erhebung dieser Interviews erfolgte mit Hilfe einer computerunterstützten Datenanalyse. „Interviewpartner“ waren in diesem Fall hochrangige Repräsentanten der Wirtschaft aus Unternehmen wie Fielmann, Apple, Volkswagen, BASF, Miele, Porsche oder Burda. Hier fehlen leider die tiefgründigen und relevanten Ergebnisse beziehungsweise die persönliche Betroffenheit, wie sie bei einem qualitativen persönlichen Interview zustande gekommen wäre.
 
Der Autor zieht sämtliche Register, um aufzuzeigen, warum und wie sich Erfolg einstellt. Er trägt ein Sammelsurium aus möglichenAnsätzen zusammen: Interviews, Langzeitstudien, es werden sogar astrologische Aspekte beleuchtet oder die Frage gestellt, ob die „gute Stube“, das Elternhaus, eine Rolle spielt? Der Autor bietet kein „rosarotes Brillendenken“ sondern durchaus kritische Betrachtungen, so werden rigoros und schonungslos die Gurus unter den Trendforschern in die Mangel genommen. Der Autor nimmt dabei kein Blatt vor dem Mund und schreibt herrlich ehrlich, was er davon hält.
 
Eine der wesentlichen Erkenntnisse aus sämtlichen Studien stimmt durchaus positiv: Der Manager, die Managerin von heute lässt sich nicht von Hiobsbotschaften in die wirtschaftliche Depression drängen. Sie sehen die „Krise“ als das, was sie eben ist: eine Herausforderung. Die pragmatische Gelassenheit mit der die Befragten mit Wirtschaftsituationen umgehen, ist ebenso überraschend wie bemerkenswert. Mutig, unerschrocken und mit einem soliden Selbstbewussten setzen sie mit den unternehmerischen Kernkompetenzen individuelle Impulse.
 
Eines freilich sucht der Leser, die Leserin in diesem Buch vergeblich: das ultimative Geheimrezept, wie Erfolg im Unternehmen funktionieren kann. Umso spannender die Lektüre. Lesen, wie andere es geschafft haben, welchen Weg sie zum Ziel eingeschlagen haben. Denn Erfolg passiert. Aber jeder Erfolg ist so individuell wie jeder Mensch, jede Führungskraft und jedes Produkt oderGeschäftsmodell. Absolut empfehlenswert – nicht nur wegen der fundierten und empirisch hinterlegten Resultate, sondern auch wegen des Wortwitzes, mit dem diese Erkenntnisse verpackt wurden.

 

Quelle: personal manager 5 / 2012

 

Praktischer Nutzwert * * * * *
Lesbarkeit/Schreibstil * * * * *
Verständlichkeit * * * * *
Gliederung/Übersichtlichkeit * * * * *
Meine persönliche Empfehlung für Personalverantwortliche

* * * * *

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an