Nachhaltige Personalarbeit

hallway between glass-panel doors
Foto von Nastuh Abootalebi

Pflegen Sie jetzt die Ressourcen von morgen

Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie lieber in kurzen Zeiträumen denken und nicht weiter planen wollen als bis zum Abschluss des nächsten Projekts, bis zur nächsten Deadline, bis zur nächsten Aufgabe? Wenn der Druck von außen zunimmt und das Arbeitspensum steigt, ist es zuweilen leichter, nur den ersten Berg im Blick zu haben und die Gipfel dahinter vorerst zu ignorieren.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten neigen sowohl Menschen als auch Organisationen dazu, „auf Sicht“ zu fahren: Sie konzentrieren sich auf den gerade anstehenden Auftrag oder auf das „Notfallprogramm“, das sie bis zum Ende der Krise führen soll. Aber was kommt danach? Wer sich nur im Hier und Jetzt bewegt, entwickelt sich nicht weiter und muss später zusehen, wie die anderen vorbeiziehen.

Wie Sie in der Personalarbeit Szenarien und Ressourcen aufbauen können, die Ihr Unternehmen langfristig weiter bringen, beleuchten wir deshalb in unserem Thema des Monats.

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an