Jochen May: Schwarmintelligenz im Unternehmen

Schwarmintelligenz im Unternehmen

photo of three person sitting and talking
Foto von Helena Lopes

Wie sich vernetzte Intelligenz für Innovation und

permanente Erneuerung nutzen lässt

Von Jochen May

Gebundene Ausgabe: 257 Seiten, 34,90 Euro

Verlag: Publicis Publishing, Erlangen 2011

ISBN: 978-3895783913

Zwei Personaler haben das Buch des Monats rezensiert:

Rezension von Heike Vollmer,

HR Coordinator Training & Development, SV (Deutschland) GmbH

Rezension von Stephan Spatt,

Human Resources & Organisationsentwicklung, LICHT FÜR DIE WELT

Kurzbeschreibung des Verlags:

Schwarmintelligenz fasziniert durch erstaunliche Ergebnisse - doch kaum ein Unternehmen hat bisher ihr außergewöhnliches Potenzial entdeckt, geschweige denn von ihr profitiert. Erst ganz allmählich gerät Schwarmintelligenz ins Blickfeld neugieriger Führungskräfte. Das liegt sicher auch daran, dass innerbetriebliche Führungsinstrumente zur Aktivierung von Schwarmintelligenz bis dato nicht zur Verfügung standen.

Schwarmintelligenz beruht auf geschickter Vernetzung unterschiedlicher Kompetenzen der Schwarmmitglieder. Komplexe Sachverhalte erscheinen unter vielen Blickwinkeln und werden dadurch treffender erfasst. Entrepreneurship hält Einzug, MitarbeiterInnen erproben das Neue. Der Innovationsdruck von außen wird durch einen inneren Innovationsmotor ergänzt. Leistungen gelingen kundengerechter, die Arbeitseffizienz steigt, Reaktionszeiten verkürzen sich. Reibungsverluste werden eliminiert, Bürokratie und Verwaltungsmentalität nehmen ab.

Dieses Buch stellt - zum Teil erstmalig und exklusiv - die für den betrieblichen Einsatz von Schwarmintelligenz erforderlichen Führungsinstrumente vor. Es untersucht Vorteile und Wirkungsweise von Schwarmintelligenz und weist einen leicht gangbaren, praxisorientierten Weg, Schwarmintelligenz erfolgreich in Unternehmen einzubinden. Die Techniken und Methoden sind umfassend beschrieben und erlauben es, kontinuierliche Innovation durch Schwarmintelligenz im Arbeitsalltag sofort und unkompliziert umzusetzen.

Über den Autor

Jochen May war nach wirtschafts- und sozialwissenschaftlichem Studium Personalleiter in der Markenartikelindustrie - unter anderem bei adidas. 1994 wechselte er zur Unternehmensberatung Towers Perrin. 2003 machte er sich mit Jochen May Human Resources Consultung selbständig.