Brodbeck ist Inhaber des Lehrstuhls Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er war Hauptkoordinator der GLOBE-Studie und hat mehrere Bücher und zahlreiche Artikel in internationalen Zeitschriften veröffentlicht.

Kirchler ist Vizedekan der Fakultät für Psychologie sowie stv. Vorstand des Instituts für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft an der Universität Wien und Woschée Akademischer Rat am Lehrstuhl Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Inhaltliche Highlights mit starkem Praxisbezug sind u. a.: universelle und kulturspezifische Merkmale effektiver Führung, Entwicklung von Führungsleitbildern in globalen Unternehmen, internationales 360-Grad-Feedback, internationale Mitarbeiterbefragung in globalen Unternehmen sowie Gesellschaftskulturen mit besonderer Attraktivität für Organisationen.

Fazit: Die Autoren erläutern die GLOBE-Ergebnisse vor dem Hintergrund der aktuellen Führungsforschung, der Kulturforschung und weiterer globaler Studien über interkulturelle Führung. Durch zahlreiche Anwendungsbeispiele und Gestaltungsansätze erfährt der Leser, wie man mit den Ergebnissen erfolgreich arbeiten kann.

two men using computers
Foto von Proxyclick Visitor Management System

Quelle: Arbeit und Arbeitsrecht | Nr. 4 | 2016 | www.arbeit-und-arbeitsrecht.de