Lässt sich errechnen indem man jeweils vom aktuellen Datum das Geburtsdatum des Mitarbeiters subtrahiert und die Ergebnisse für alle Mitarbeiter aufsummiert. Diese Summe wird dann durch die Anzahl aller Mitarbeiter geteilt. Ein hohes Durchschnittsalter weist darauf hin, dass ein großer Anteil der Mitarbeiter demnächst aus dem Erwerbsleben ausscheidet. In diesem Falle ist ein höherer Rekrutierungsbedarf zu erwarten und es sollten Maßnahmen eingeleitet werden, mit deren Hilfe das Wissen der älteren Belegschaft an jüngere weitergegeben werden kann. Ein eher junges Durchschnittsalter kann eine höhere Fluktuation bedeuten, da jüngere öfter ihren Arbeitsplatz wechseln.

Formel:

 

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.