CeBIT: Kostenloser Messe- und Community-Day für Personaler

man using smartphone smiling
Foto von Austin Distel

Damit neue Technologien Mitarbeiter tatsächlich optimal unterstützen, müssen Personaler nämlich wissen, was Technik heute kann und ihre Anliegen Entwicklern, Dienstleistern und Administratoren vermitteln können. Messe- und Community-Besuch sind für Personalleiter und Abteilungsleiter im HRM kostenlos.

Es ist eine Premiere: Personalleiter und -abteilungsleiter haben endlich ihren eigenen Tag auf der CeBIT. Die Messe stellt ihnen Infos aus der Welt der neuen Technologien sowie Lösungen zusammen und zeigt – auch weniger technikaffinen Anwender – wie sie Schnittstellen ihrer Personalarbeit zur Technik auszuloten; neue, spannende Lösungen und ausgiebiges Netzwerken garantiert.

Der Tagesfahrplan startet mit einem gemeinsamen Frühstück um 8.00 Uhr – schon vor dem offiziellen Messebeginn. Nach einem ersten gegenseitigen Kennenlernen geht es um 09:30 Uhr zu einer Technology Seeing-Tour auf der CeBIT. Personaler lernen brandneue Lösungen kennen und stellen ihre Fragen. Der Lunch zwischen 12:00 und 14:00 Uhr wird begleitet von zwei Impulsvorträgen von Markus Gerbershagen, Experte im Bereich Interim Management. Mit der Auswahl der Impulsvortragenden wollen die CeBIT und HRM.de Personalern ein Coaching von Experten ermöglichen, die eine ausgewiesene Projektexpertise an der Schnittstelle IT und HR haben.

Am Community Tag beantworten außerdem Experten unterschiedlicher Anbieter alle Fragen, die sich darum drehen, wie Personaler und IT-Verantwortliche eine gemeinsame Basis in der Zusammenarbeit finden können, die den speziellen Anforderungen von IT im Personalbereich gerecht wird.

Der Tag schließt mit dem „Future Leadership Summit“, einer Satelliten-Veranstaltung im Rahmen der CeBIT Global Conferences.

Sie sind Personalleiter oder HR-Abteilungsleiter und wollen auf die Veranstaltung gehen?
Melden Sie sich an unter
cxo.cebit.de

Sebastian Ofer

Chefredakteur bei HRM Research Institute

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an