04.09. - 05.09.2024 L&Dpro Online Konferenz - JETZT Kostenloses TICKET BUCHEN

“Talent Analytics – Hacks für logische Kennzahlen” mit Jan Kirchner (Episode #118)

Was ist Talent Analytics und was haben logische Kennzahlen damit zu tun? Welche Fragen führen zu sinnvollen KPIs? Was sind Kosten- und Zeitkennzahlen? Welche Datenquellen stehen zur Verfügung, um KPIs zu erstellen? Was sind Actionable Data und wieso sind sie im Unternehmen wichtig?

Jan Kirchner von der Wollmilchsau GmbH spricht in der heutigen HRM Hacks Podcast-Folge über das Thema Talent Analytics – Hacks für logische Kennzahlen. Gastgeber ist Alexander Petsch, CEO des HRM Institute. Jan Kirchner ist HR-Blogger sowie Gründer und Geschäftsführer der Recruiting-Softwarefirma Wollmilchsau, die auf datenbasiertes Personalmarketing spezialisiert ist. Zudem entwickelt Wollmilchsau die Programmatic Job Advertising Software Jobspreader, die potenzielle Bewerber auf Unternehmenskarriereseiten bringt und Personalmarketing-Prozesse automatisiert.

Logische Kennzahlen sind für Jan Kirchner das A und O einer erfolgreichen Organisation. Um Kosten, Zeit und Prozessqualität zu messen, sollten sich Unternehmen jedoch bevorzugt auf einige wenige Kennzahlen fokussieren, die sie gezielt analysieren, anstatt darauf, möglichst viele KPIs zu erstellen.
Weitere Tipps und Tricks, die in dieser Podcast-Folge präsentiert werden, lauten:„Bei Kennzahlen geht es nicht um reine Zahlen, sondern um Antworten auf Fragen“, „Erst mal überlegen, das Problem verstehen und dann in Lösungen denken“ und:
„Immer hinterfragen, wieso die Daten so sind, wie sie sind. Nicht einfach hinnehmen, sondern nachvollziehen.”