Werbung
17. Okt.
18. Okt.

HR Tech Online Konferenz – Oktober 2022

HR Tech & Innovation
17.10.2022 - 18.10.2022
09:00:00 - 16:30:00
Google Kalender

Inspiring HR Tech & Innovation Professionals! 

Nutzen Sie gemäß diesem Motto die Chance, erstklassiges Knowhow rund um die Themen HR Technologie und Innovation abzugreifen. Bringen Sie sich in kürzester Zeit auf den neuesten Stand in Sachen HR Tech, HR Software, Payroll, Zeiterfassung & Zutrittsmanagement, Learning Technologies, HR Outsourcing, HR Innovation etc. In 30-minütigen Online-Seminaren und anschließenden 15-minütigen Fragerunden beantworten HR-Experten alles, was Community bewegt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einfach live aus dem eigenen Büro dazuschalten und kostenlos an spannenden Online-Vorträgen teilnehmen.

Weitere Informationen und Termine

Hier kostenlos anmelden

Nourhan Rihan

Nourhan Rihan

BEST RECRUITERS
Account Manager

Zum Profil
Jürgen Teubenbacher

Jürgen Teubenbacher

robin mood
Managing Director

Zum Profil
18.10.2022 11:15 - 12:00

Cultural Fit: Die richtigen Fachkräfte finden & binden

Je unsicherer die Situation am Arbeitsmarkt, desto mehr wünschen sich Talente im Bewerbungsprozess echte Geschichten über Arbeitsalltag und gelebte Unternehmenskultur. Wie die aktuelle BEST-RECRUITERS-Studie zeigt, finden sich auf Deutschlands Karriere-Websites in nur 42 % der Fälle allgemeine Informationen zu Zusammenarbeit oder Leadership – von authentischen Storys ganz zu schweigen. Doch wie lassen sich solche Geschichten am besten erzählen – und woher weiß man eigentlich, was „authentisch“ für die Mitarbeitenden bedeutet?
Sebastian Duda

Sebastian Duda

Cornerstone
Sales Director, EdCast Sales

17.10.2022 10:30 - 11:15

So fördern Sie das Potential Ihrer Mitarbeitenden beim Aufbau einer kompetenz-orientierten Lernstrategie

Wie man schnell Kompetenzen der Zukunft aufbaut Ihr Unternehmen muss neue Kompetenzen aufbauen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Ihre Mitarbeitenden wollen das Gefühl haben, dass ihnen Priorität eingeräumt wird, dass sie Teil Ihrer Mission sind und sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen können. Mehr denn je müssen Sie (als Führungskraft) die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden fördern, um die Agilität Ihres Unternehmens zu steigern. Dies erreichen Sie durch personalisierte, zielgerichtete Lernerfahrungen, die Ihre Mitarbeitenden einbinden, Ihr Unternehmen voranbringen und auf einem skalierbaren, KI-gestützten Kompetenzrahmen basieren. Erfahren Sie: -Warum Lernen, Weiter- und Karriereentwicklung zu geschäftskritischen Personalinitiativen werden. -Die Hindernisse, mit denen Unternehmen konfrontiert werden, wenn die Umsetzung zügig und agil erfolgen muss. -Wie Sie in Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitenden eine gezielte, demokratisierte Lernerfahrung bieten können.
Alexander Glück

Alexander Glück

ADLON Intelligent Solutions GmbH
Senior Consultant Digital Workplace

Zum Profil
17.10.2022 12:00 - 12:45

HR under Pressure: Wie gelingt die HR-Digitalisierung pragmatisch, ohne zusätzliche Software-Tools?

Der Druck auf HR-Verantwortliche steigt. Denn kaum ein Fachbereich steht aktuell vor so großen Herausforderungen wie die Personalabteilung - denkt man nur an Themen wie Kostendruck, War for Talents, Mitarbeiterbindung sowie den von extern und intern getriebenen Druck zur Digitalisierung des HR-Bereichs. In diesem Zusammenhang stellt sich meist die Frage: Ist der Einsatz einer umfangreichen Branchen-Software sinnvoll? Welcher Digitalisierungsansatz ist der Richtige? Und wie kann die Digitalisierung pragmatisch erfolgen? Im Vortrag widmen wir uns diesen Themen und zeigen beispielhaft smarte Ansätze zur schrittweisen Digitalisierung von HR-Prozessen. Und zwar ohne zusätzliche Software-Tools, sondern mit dem Ökosystem Microsoft 365, welches die meisten Unternehmen ohnehin bereits im Haus haben. Das reduziert nicht nur Arbeitsaufwände, sondern reduziert vor allem Kosten, Stress und sorgt für spürbare Entlastung der HR.
Claudia Thielbar

Claudia Thielbar


17.10.2022 13:15 - 14:00

Digitalisierung in KMU – Fokus Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft

Zu den Themen Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft gibt es Lösungsangebote von Softwareanbietern auf dem Markt. Doch passen die Lösungen immer zu den Unternehmen? Wie sind Unternehmen der KMU aufgestellt? Aus dem Blickwinkel meiner Erfahrungen in KMU innerhalb von Firmengruppen betrachte ich, was diese Unternehmen benötigen und warum? Diskutieren Sie mit!
Stephan Schmid

Stephan Schmid

jobvector GmbH
Head of Marketing

Zum Profil
18.10.2022 10:30 - 11:15

Erfolgreiches Tech & Science-Recruiting: Maximale Reichweite durch KI & Optimierung

Ist Programmatic Recruiting für die Gewinnung begehrter Fachkräfte aus Ingenieurwesen, IT, Medizin und Wissenschaft der richtige Ansatz? Ja, allerdings stieß diese Technik früher im Tech & Science-Recruiting schnell an ihre Grenzen. Je komplexer das gesuchte Profil ist, desto deutlicher wird, dass nur der Einsatz von KI fachlich wirklich passende Kandidaten in hinreichender Zahl erreicht. Datengetriebene Ansätze wie dieser bietet außerdem ein großes Maß an Transparenz in Form von unmittelbar verfügbaren Zielgruppen-Insights. Erfahren Sie, wie Sie mühelos und hochpräzise über Display-Anzeigen, Social-Media, Job-Plattformen und Suchmaschinen Ingenieure & Co. rekrutieren und gleichzeitig gezieltes Employer Branding betreiben.
Florian Zeller

Florian Zeller

Workday GmbH
Sr. Solution Consultant

Zum Profil
17.10.2022 09:45 - 10:30

Aus den Schuhen rauswachsen – wenn HR Technologie nicht mit dem Unternehmenswachstum und den Mitarbeiteranforderungen Schritt hält

Es wird für Unternehmen immer wichtiger, sich frühzeitig strategisch aufzustellen, um auch in besonderen Zeiten flexibel agieren und nicht nur reagieren zu können. Im HR-Kontext wird dabei besonders ein Kriterium immer wichtiger: wie gut kennen Sie Ihre eigene Belegschaft? Erfahren Sie auch in Zeiten von Home-Office und hybridem Arbeiten, was Ihre Mitarbeitenden bewegt, und stärken Sie die Mitarbeitereinbindung. Verstehen Sie noch besser welche Kenntnisse und welches Wissen in der Organisation vorhanden ist, wo der Fokus für die weitere Entwicklung gelegt werden sollte und warum das entscheidend ist, um Top Talente zu halten.

Anja Schmitz

Hochschule Pforzheim
Professorin für Personalmanagement/HRM

Zum Profil
17.10.2022 09:00 - 09:45

“Lernökosysteme”? Buzzword oder Ansatzpunkt zur Weiterentwicklung des Lernens in Organisationen?

Individuelles und organisationales Lernen ist in Zeiten unerwartet disruptiver Veränderungen zum ausschlaggebenden Wettbewerbsvorteil geworden. Wie können wir das Lernen in unseren Organisationen bestmöglich fördern und wie können unsere Ansätze der Personalentwicklung selbst resilienter werden? Der Vortrag beleuchtet, welchen Beitrag der "Learning Ecosystem" Ansatz zu den Antworten aus diese Fragen leisten kann, welche Ansatzpunkte zur Förderung des Reifegrads von Lernökosystemen genutzt werden können und wie organisationale und technische Aspekte hier ineinandergreifen.
Sarah Rickes

Sarah Rickes

VIER GmbH
Sales Manager

Philipp Grochowski

Philipp Grochowski

VIER GmbH

Zum Profil
18.10.2022 09:45 - 10:30

KI-gestützte Kommunikationsanalyse für individuelles und gezieltes Recruiting und People Development

VIER Emotion Analytics unterstützt Unternehmen dabei, die menschlich, sprachlich und kulturell passenden Mitarbeiter:innen zu finden und von ihnen gefunden zu werden. Mithilfe der KI-gestützten Kommunikationsanalyse wird die Wirkung von Kommunikation ermittelt und damit das sprachliche Entwicklungs- und Optimierungspotenzial von Menschen und Organisationen sichtbar. Das ermöglicht ein individuelles, gezieltes Kommunikationstraining inklusive Feedback und Fortschrittsmessung auf der VIER Online-Entwicklungsplattform. Das Ziel: Wirkung messen, Sprache gestalten, zielgerichtet kommunizieren!
Leon Nussbaumer

Leon Nussbaumer

Safeguard Global
Global Employer of Record (EOR)

Zum Profil
Vanessa Imhoff

Vanessa Imhoff

Safeguard Global
Global Employer of Record (EOR)

Zum Profil
17.10.2022 11:15 - 12:00

Von Arbeitnehmerlosigkeit zu einem globalen Talentpool – Wie ein employer-of-record (EOR) Service global Wettbewerbsvorteile verschafft

HR-Teams stehen heutzutage vor enormen Herausforderungen, von der Suche nach Spitzenkräften bis hin zur Erschließung neuer Märkte. Der Mangel an Talenten in Verbindung mit dem Bedarf an spezifischen Qualifikationen lässt auf dem deutschen Markt nur begrenzte Möglichkeiten zu. Doch wie können Sie den existierenden Talentpool erweitern oder Ihr Unternehmen in einem neuen Markt etablieren und dabei sicherstellen, dass Sie nicht nur schnell sondern auch rechtskonform agieren? In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie Top-Talente rechtskonform anwerben, einstellen, verwalten und bezahlen können, unabhängig davon, wo sie leben, damit Sie sich auf Ihr Wachstum konzentrieren können.
Jan Berger

Jan Berger

Themis Foresight GmbH
CEO

18.10.2022 09:00 - 09:45

Personalarbeit für und mit Kollegin KI

Unternehmen setzen bei der Gewinnung und Entwicklung von Talent zunehmend auf KI-getriebene Software. KI ist jedoch Fluch und Segen zugleich. Sie verspricht eine Optimierung von HR-Prozessen, doch steckt sie in der Regel voller Biases, also Vorurteilen, die mit unserem Bild zukünftiger Arbeit, die von Fairness und Diversität geprägt sein soll, wenig zu tun hat. Die EU bereitet ein Gesetz vor, das den Einsatz von KI auch im Personalwesen reguliert. Jan Berger diskutiert in seiner Keynote, was dieses Gesetz in der konkreten Anwendung bedeuten wird und wie HR zukünftig die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Kollegin KI (und anderen Maschinen) gestalten wird.
ALLEABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZÖÄÜ
Nourhan Rihan

Nourhan Rihan

BEST RECRUITERS
Account Manager

Zum Profil
Jürgen Teubenbacher

Jürgen Teubenbacher

robin mood
Managing Director

Zum Profil
18.10.2022 11:15 - 12:00

Cultural Fit: Die richtigen Fachkräfte finden & binden

Je unsicherer die Situation am Arbeitsmarkt, desto mehr wünschen sich Talente im Bewerbungsprozess echte Geschichten über Arbeitsalltag und gelebte Unternehmenskultur. Wie die aktuelle BEST-RECRUITERS-Studie zeigt, finden sich auf Deutschlands Karriere-Websites in nur 42 % der Fälle allgemeine Informationen zu Zusammenarbeit oder Leadership – von authentischen Storys ganz zu schweigen. Doch wie lassen sich solche Geschichten am besten erzählen – und woher weiß man eigentlich, was „authentisch“ für die Mitarbeitenden bedeutet?
Claudia Thielbar

Claudia Thielbar


17.10.2022 13:15 - 14:00

Digitalisierung in KMU – Fokus Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft

Zu den Themen Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft gibt es Lösungsangebote von Softwareanbietern auf dem Markt. Doch passen die Lösungen immer zu den Unternehmen? Wie sind Unternehmen der KMU aufgestellt? Aus dem Blickwinkel meiner Erfahrungen in KMU innerhalb von Firmengruppen betrachte ich, was diese Unternehmen benötigen und warum? Diskutieren Sie mit!
Florian Zeller

Florian Zeller

Workday GmbH
Sr. Solution Consultant

Zum Profil
17.10.2022 09:45 - 10:30

Aus den Schuhen rauswachsen – wenn HR Technologie nicht mit dem Unternehmenswachstum und den Mitarbeiteranforderungen Schritt hält

Es wird für Unternehmen immer wichtiger, sich frühzeitig strategisch aufzustellen, um auch in besonderen Zeiten flexibel agieren und nicht nur reagieren zu können. Im HR-Kontext wird dabei besonders ein Kriterium immer wichtiger: wie gut kennen Sie Ihre eigene Belegschaft? Erfahren Sie auch in Zeiten von Home-Office und hybridem Arbeiten, was Ihre Mitarbeitenden bewegt, und stärken Sie die Mitarbeitereinbindung. Verstehen Sie noch besser welche Kenntnisse und welches Wissen in der Organisation vorhanden ist, wo der Fokus für die weitere Entwicklung gelegt werden sollte und warum das entscheidend ist, um Top Talente zu halten.

Anja Schmitz

Hochschule Pforzheim
Professorin für Personalmanagement/HRM

Zum Profil
17.10.2022 09:00 - 09:45

“Lernökosysteme”? Buzzword oder Ansatzpunkt zur Weiterentwicklung des Lernens in Organisationen?

Individuelles und organisationales Lernen ist in Zeiten unerwartet disruptiver Veränderungen zum ausschlaggebenden Wettbewerbsvorteil geworden. Wie können wir das Lernen in unseren Organisationen bestmöglich fördern und wie können unsere Ansätze der Personalentwicklung selbst resilienter werden? Der Vortrag beleuchtet, welchen Beitrag der "Learning Ecosystem" Ansatz zu den Antworten aus diese Fragen leisten kann, welche Ansatzpunkte zur Förderung des Reifegrads von Lernökosystemen genutzt werden können und wie organisationale und technische Aspekte hier ineinandergreifen.
Sarah Rickes

Sarah Rickes

VIER GmbH
Sales Manager

Philipp Grochowski

Philipp Grochowski

VIER GmbH

Zum Profil
18.10.2022 09:45 - 10:30

KI-gestützte Kommunikationsanalyse für individuelles und gezieltes Recruiting und People Development

VIER Emotion Analytics unterstützt Unternehmen dabei, die menschlich, sprachlich und kulturell passenden Mitarbeiter:innen zu finden und von ihnen gefunden zu werden. Mithilfe der KI-gestützten Kommunikationsanalyse wird die Wirkung von Kommunikation ermittelt und damit das sprachliche Entwicklungs- und Optimierungspotenzial von Menschen und Organisationen sichtbar. Das ermöglicht ein individuelles, gezieltes Kommunikationstraining inklusive Feedback und Fortschrittsmessung auf der VIER Online-Entwicklungsplattform. Das Ziel: Wirkung messen, Sprache gestalten, zielgerichtet kommunizieren!
Jan Berger

Jan Berger

Themis Foresight GmbH
CEO

18.10.2022 09:00 - 09:45

Personalarbeit für und mit Kollegin KI

Unternehmen setzen bei der Gewinnung und Entwicklung von Talent zunehmend auf KI-getriebene Software. KI ist jedoch Fluch und Segen zugleich. Sie verspricht eine Optimierung von HR-Prozessen, doch steckt sie in der Regel voller Biases, also Vorurteilen, die mit unserem Bild zukünftiger Arbeit, die von Fairness und Diversität geprägt sein soll, wenig zu tun hat. Die EU bereitet ein Gesetz vor, das den Einsatz von KI auch im Personalwesen reguliert. Jan Berger diskutiert in seiner Keynote, was dieses Gesetz in der konkreten Anwendung bedeuten wird und wie HR zukünftig die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Kollegin KI (und anderen Maschinen) gestalten wird.
Veranstalter

HRM Institute | HR-Fachwissen und Netzwerkarbeit.

HR-Fachwissen, Netzwerkarbeit, Kontaktpflege im DACH-Raum: mit Fachmessen, Online-Events, Fachzeitschriften, einem HR-Portal und einer Recruiting-Weiterbildung sowie fachspezifischen Jobboards.

Weiter unten erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

zum Unternehmen