Wirtschaftsminister Nils Schmid (Baden-Württemberg) zeichnet Top-Frauen aus

|
woman and man sitting in front of monitor
Foto von NESA by Makers

Für Dr. Gitte Neubauer ist die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg nicht die erste prominente Auszeichnung. Schon in 2011 wurde sie vom damaligen Präsidenten der Europäischen Kommission José Manuel Barroso feierlich in Brüssel geehrt. Sie erhielt den, mit 100.000 Euro dotierten EU-Innovationspreis für Frauen der Kommission für Forschung, Innovation und Wissenschaft für die Gründung ihres Unternehmens Cellzome, welches sie mit anderen Wissenschaftlerinnen ins Leben gerufen hatte und dem sie bis heute als Geschäftsführerin vorsteht. Aktuell beschäftigt Cellzome um die 100 Mitarbeiter.

Der Lebensweg der gebürtigen Coburgerin und dreifachen Mutter führte über mehrere Stationen: In ihrer Jugend schloss Dr. Neubauer die mittlere Reife ab und absolvierte eine Ausbildung zur Chemisch-Technischen Assistentin. Ab 1985 holte sie ihr Abitur nach und studierte im Anschluss daran am Imperial College in London Biochemie. In diesem Fach promovierte sie denn später auch am Europäischen Institut für Molekularbiologie in Heidelberg. Danach wechselte sie von der Forschung in die Wirtschaft. Mit anderen Forscherinnen setzte sie ihr wissenschaftliches Wissen kommerziell um, indem diese sich im Jahr 2000 mit Cellzome selbständig machten. Anfangs übernahm sie den Aufbau und die Leitung der Massenspektrometrie- und IT-Abteilung, bevor sie den Aufbau einer Screening-Einheit im Unternehmen startete, welche es der Arzneimittelforschung ermöglicht, die Wirkungsweise von Medizinprodukten effizient nachzuvollziehen und zu beurteilen. Im Jahr 2012 übernahm Dr. Neubauer die Position als Head of Cellzome GmbH. Die leidenschaftliche Forscherin nimmt neben ihrer Tätigkeit beim internationalen biopharmazeutischen Unternehmen verschiedene Kaderfunktionen wahr. So ist sie Mitglied des Editorial Boards der Zeitschrift „Drug Discovery Today“, Mitglied im Aufsichtsrat der BIOPRO Baden-Württemberg und Mitglied im Industrie-Beirat der Fakultät für Biotechnologie der Hochschule Mannheim.

Neben Dr. Gitte Neubauer wurden Dr. Brigitte Bauhoff, Unternehmerin aus Mannheim, Helga Immendörfer, Betriebsratsvorsitzende von Edeka Südwestt aus Offenburg, Birgit Koepsel, Unternehmerin aus Heidenheim und Elisabeth Tielsch-Saur, Betriebsratsvorsitzende der Galeria Kaufhof, Stuttgart Firma ZIM Flugsitz GmbH aus Markdorf mit einer Wirtschaftsmedaille in Stuttgart ausgezeichnet.

SERVICE:

Dr. Gitte Neubauer im Interview



Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an