Wie Sie einfach und schnell die besten Talente global einstellen, ohne dort eine eigene Legal Entity zu haben.

Es ist wichtig, eine starke globale Arbeitgebermarke zu etablieren. Wie können Unternehmen dies in der heutigen Remote/Hybrid-Ära tun? Um eine globale Arbeitgebermarke aufzubauen, ist es wichtig, die Kernwerte Ihres Unternehmens zu priorisieren und Ihre Unternehmenskultur zu pflegen, damit sie stark und Ihre Mitarbeiter glücklich und produktiv bleiben. Worauf müssen Sie aber zuerst unter Compliance Gesichtspunkten beim Aufbau von globalen Remote Teams achten.
In der Session werden wir uns auf 5 kritische Aspekte konzentrieren:

• Status der globalen Remote-Arbeit im Jahr 2021
• Die wichtigsten Compliance-Herausforderungen beim Aufbau eines globalen Remote-Teams
• Die wichtigsten Vorteile beim Aufbau globaler Remote-Teams und des hybriden Arbeitsmodells
• Die Schritte beim Aufbau einer effektiven globalen Talentakquisitionsstrategie
• Case Study Snyk – ein führendes Cloud-basiertes Techunternehmen – internationales Wachstum aufrechterhält und gleichzeitig globale Top-Talente erobert.

Aufzeichnung

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Referenten

Kathrin Ködderitz

Kathrin verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Steuerung strategischer und komplexer internationaler Vertriebsprozesse von Start-ups bis hin zu Großkonzernen. Nachdem sie in verschiedenen Ländern in Nordamerika, EMEA und LATAM gelebt und gearbeitet hatte, spezialisierte sie sich auf den Aufbau und die Skalierung von leistungsstarken Vertriebsteams und Vertriebsorganisationen auf der ganzen Welt.

Referenten

Kathrin Ködderitz
Globalization Partners
Senior Sales Director EMEA

Aus dem Event

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an