Was brauche ich für ein rechtssicheres Lernmanagement in Microsoft 365?

Microsoft 365 etabliert sich mehr und mehr zum neuen digitalen Arbeitsbereich. Natürlich ist es daher sinnvoll, dort ein System für das Lernmanagement zu integrieren. Nach unserem Verständnis braucht man dafür drei Hauptelemente: informative und zielgerichtete Inhalte zentral gesteuerte und praxisnahe Verwaltung der Lernaktivitäten übersichtliche Darstellung der relevanten Daten für die Auswertung der Lernergebnisse. Bei der Umsetzung dieser Punkte steht vorzugsweise Microsoft Teams an vorderster Front, denn es hat sich zur wichtigsten Drehscheibe für kollaboratives Arbeiten entwickelt. In unserer Session möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte ein rechtsicheres Lernmanagement innerhalb von Microsoft 365 umsetzen und etablieren.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an