“Lernökosysteme”? Buzzword oder Ansatzpunkt zur Weiterentwicklung des Lernens in Organisationen?

17.10.2022 09:00 Uhr
Individuelles und organisationales Lernen ist in Zeiten unerwartet disruptiver Veränderungen zum ausschlaggebenden Wettbewerbsvorteil geworden. Wie können wir das Lernen in unseren Organisationen bestmöglich fördern und wie können unsere Ansätze der Personalentwicklung selbst resilienter werden? Der Vortrag beleuchtet, welchen Beitrag der "Learning Ecosystem" Ansatz zu den Antworten aus diese Fragen leisten kann, welche Ansatzpunkte zur Förderung des Reifegrads von Lernökosystemen genutzt werden können und wie organisationale und technische Aspekte hier ineinandergreifen.

Über Anja Schmitz

Prof. Dr. Anja Schmitz ist Professorin für Personalmanagement/HRM an der Hochschule Pforzheim und Leiterin des Masterstudiengangs HRM. Sie forscht und berät zu den Themen New Learning, New Work und Employee Experience.

Frau Schmitz studierte Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Heidelberg, sowei an der Louisiana State University, USA. Nach Abschluss ihrer Promotion zu Lehr-Lernsettings in der Anästhesie-Simulation arbeitete sie als Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklungsberatung, Potenzialanalyse sowie Führungskräfteauswahl. Daran anschließend wechselte sie in die pharmazeutische Industrie, wo sie verschiedene Positionen im Bereich HR Learning and Organizational Development innehatte und bis vor Ihrem Wechsel an die Hochschule die Organisationsentwicklung für verschiedene Standorte leitete.