Lernen und Arbeiten im Metaversum | Science-Fiction oder Science-Reality?

Das Metaversum (Metaverse) soll der nächste Schritt im Internet werden. Das sogenannte Web 3.0 ist im Ed-Tech seit Monaten in aller Munde.

Aber was versteckt sich hinter dem Metaversum? Sitzen wir wirklich (oder vielleicht kaum/gar nicht) demnächst mit VR-Brillen im Workspace? „Always On“ sind wir alle bereits. Sind wir mit einem multidimensionalen Metaversum vielleicht demnächst „Always In“?
Wir beleuchten nicht nur die technische Seite, sondern schauen uns auch die menschliche und organisationale Herausforderung an: Kann das Metaversum des Lernens einfach so „angedockt“ werden? Wie lösen wir Silos auf, so dass wir diese Konvergenz auch erfolgreich integrieren und leben?

Judith Klups, Harald Schirmer & Henning Behrens diskutieren mit Euch die wunderbare Welt des Metaversums in Eurer Organisation.

Lasst uns gemeinsam das unglaubliche Potenzial des Metaversum für Lernen und Arbeiten erforschen!

Über Henning Behrens

Henning Behrens ist bereits seit vielen Jahren in vielen virtuellen Welten unterwegs. Er begleitet Organisationen in eine digitale Zukunft und meistert mit Leadern und Teams kreativ die Herausforderungen der virtuellen Welt. Als dreifacher Vater arbeitet er seit 2010 remote, lebt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und tritt in unterschiedlichen Initiativen für die Verzahnung von Lernen und Arbeit ein. Seine Teams wurden unter anderem mit dem HR-INNOVATION-Award ausgezeichnet.

Über Judith Klups

UDITH KLUPS ist Mit-Gründerin und Partnerin bei der Zukunftsagenten GmbH. Die Diplom-Psychologin, 3-fache Mutter und ausgebildete systemische Organisationsberaterin hat ihren vorherigen Werdegang im Bereich Human Resources gestaltet, wo sie zuletzt als Führungskraft den Bereich Personal- und Organisationsentwicklung bei einem weltweit agierenden Konzern verantwortet hat. Die strategische Organisationsentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Strategie und Change Management Prozesse, Visions- und Leitbildprozesse sowie das Aufsetzen zukunftsgerichteter, innovativer HR Prozesse, Tools und Maßnahmen kennzeichnen ihre Expertise - immer unter dem Blickwinkel der sich fundamental ändernden Arbeitswelt. In 2021 gewann en die Zukuftsagenten den "Deutscher Personalwirtschaftspreis"

Über Harald Schirmer

Harald Schirmer, seit 1989 im Continental-Konzern tätig, ist dort verantwortlich für die Digitale Transformation und Change in der Konzernpersonalfunktion. Seine Passion ist nachhaltige Organisationsentwicklung mit modernen Beteiligungsformaten auf Augenhöhe. Für seine disruptiven Ansätze und den täglichen #MutAnfall wird er als "trusted irritator" und pragmatischer Visionär bezeichnet und erhielt dafür den "Leader in the Digital Age"-Preis.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an