22.04. - 25.04.2024 TALENTpro Online Konferenz - JETZT Kostenloses TICKET BUCHEN

Employer Branding – What’s New?

12.06.2024 13:45 Uhr
Employer Branding und die eigene Arbeitgebermarke ist ein viel diskutiertes Thema. Über Benefits, Social Media Kampagnen, eine gut sichtbare Unternehmenskultur oder über eigene Events lässt sich die eigene Arbeitgebermarke auf-und ausbauen. Aber was davon funktioniert wirklich? Was muss ich 2024 beachten, wenn ich eine Aussagekräftige und authentische Arbeitgebermarke aufbauen möchte? Sind es lustige Videos über TikTok, Corporate Influencer oder vielleicht doch ein eigenes E-Sport Event?

Über Tobias Jost

Tobias alias ‘karriereguru’ ist der reichweitenstärkste und bekannteste Social Media Creator im deutschsprachigen Raum zu Themen rundum, Beruf und Karriere (1 Million Follower). Seine Videos werden von Schülern, Studenten und Jobsuchenden monatlich mehr als 12 Millionen mal angesehen.

Über Marcus Merheim

Marcus Merheim ist seit mehr als 12 Jahren in der HR-Welt unterwegs und setzt sich dabei mit den unterschiedlichsten Personalthemen auseinander. Inhaltlich liegt der Fokus des Digital- & Medienmanagers auf Employer Branding, Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung sowie Recruiting und Retention. Als Gründer von hooman EMPLOYER MARKETING agiert er mit seinem Team an der Schnittstelle von HR, Marketing und Kommunikation. Neben seiner Funktion als Host des ZEIT Talent Podcasts ist Marcus Vorsitzender des Ressorts „Arbeitswelt der Zukunft“ beim Bundesverband Digitale Wirtschaft und Leadspeaker Employer Branding bei OMR.

Über Helena Schneider

Ihre ersten Berührungspunkte mit dem Bereich Human Resources hatte Helena bei der IKEA Deutschland GmbH & Co. KG. wo Sie als Werkstudent tätig war um ihr Studium zu finanzieren. Das legte den Grundstein für Ihr Interesse an HR Themen und daher startetet sie Ihre Karriere, nach Ihrem Diplom Pädagogik Studium, in der Automotivebranche. Hier war Sie für Recruiting und Talentmarketing des deutschen und den österreichischen Markt zuständig. 2018 wechselte Sie zur Unternehmensgruppe Theo Müller, wo sie aktuell den Bereich Employer Branding und HR Marketing für Deutschland und UK verantwortet und bis heute tätig ist. Weiterhin ist Helena Dozentin für Personalmanagementthemen an der Internationalen Hochschule für Management in München. Aufgrund Ihrer skandinavischen Wurzel interessiert und engagiert sie sich für die Themen wie Future Work und Nordic Leadership und unterstützt ehrenamtlich ein Start-Up für Robotik und Programmierung für Kinder ab 6 Jahre. Ihre Vision ist es die zukünftigen Generationen „Fit for Future“ zu machen und unsere Zusammenarbeiten in der Arbeitswelt positiver zu gestalten. Denn wenn nicht jetzt, wann dann?