HECTOR School – Technology Business School des Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Kontakt

HECTOR School – Technology Business School des Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft und eine der größten und renommiertesten technischen Universitäten weltweit. Die HECTOR School of Engineering and Management ist die Technology Business School des KIT. Seit 2005 bietet sie erfolgreich berufsbegleitende Master of Science Programme, Zertifikatskurse sowie unternehmensindividuelle Transferqualifikationen in enger Kooperation mit der Industrie an.

Zusätzlich wurde 2019 mit Recruiting, Retention und Re-Qualifizierung die 3R-Strategie für HR entwickelt, ein innovatives Konzept für die Gewinnung, Bindung und Weiterbildung von Mitarbeitenden.

Angebote

In der HECTOR Academy finden sich kompakte individuelle Weiterbildungsformate, mit denen Führungskräfte und Mitarbeitende auf globale Entwicklungen wie digitale Transformation, Industrie 4.0, autonomes Fahren, Elektromobilität und erneuerbare Energien vorbereitet werden. Das Angebot reicht von 3 bis 5-tägigen Zertifikatskursen, Weiterbildungsprogramme für Einzelpersonen zu Spezialthemen aus der Industrie wie Fahrerassistenzsysteme, E-Mobilität oder Digitalisierung sowie maßgeschneiderte (Transfer-) Qualifikationen für Unternehmen und ihre Mitarbeitenden. Angeboten werden die Weiterbildungsformate sowohl in englischer als auch deutscher Sprache.

Des Weiteren bietet die HECTOR School sechs berufsbegleitende Masterprogramme an, die sich an Experten in Führungspositionen richten. Die Masterprogramme kombinieren Management-Know-how und aktuellstes technologisches Fachwissen. Alle Programme schließen mit einem Master of Science des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ab.

Video

Standort

Kontakt aufnehmen

Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Melde dich jetzt zum HRM Newsletter an